672 Tore, 35 Titel: Dieses Erbe hinterlässt Messi in Barcelona

StartNews672 Tore, 35 Titel: Dieses Erbe hinterlässt Messi in Barcelona
- Anzeige -
- Anzeige -

Man mag es sich kaum vorstellen, aber Lionel Messi ist beim FC Barcelona Geschichte. Nachdem der Vertrag des Argentiniers bereits zum 30. Juni ausgelaufen war, herrscht nun endgültig Klarheit: Messi und Barça haben keine gemeinsame Zukunft. Die Lücke, die der 34-Jährige hinterlässt, ist enorm.

Messi hinterlässt bei Barça riesengroße Lücke

Im August 2020 wollte er wegen seines zerrütteten Verhältnisses zum damaligen Präsidenten Josep Bartomeu auf Biegen und Brechen gehen – er blieb am Ende. Jetzt, ein Jahr später, hätte er seinen zum 30. Juni ausgelaufenen Vertrag liebend gerne verlängert – er konnte nicht, weil es „wirtschaftliche und strukturelle Hindernisse“ seitens des spanischen Liga-Verbands LFP nicht möglich gemacht haben. 

Lionel Messi kehrt dem FC Barcelona nach 21 Jahren schweren Herzens den Rücken und sei aufgrund dieser bitteren Realität am Boden zerstört, berichtet die Sport

 

https://www.youtube.com/watch?v=jqlxti9oYzw

 

Das Erbe, das der argentinische Superstar im Camp Nou hinterlässt, ist ein gewaltiges. Mit der Blaugrana hat er sagenhafte 35 Trophäen abgeräumt, darunter gleich zehnmal die Meisterschaft und viermal die Champions League. Messi trug zu dem gigantischen Erfolg mit unfassbaren 672 Treffern in 778 Pflichtspielen seit der Saison 2004/05 eine Menge bei.

  • 10x spanische Meisterschaft
  • 8x spanischer Superpokal
  • 7x spanischer Pokal
  • 4x UEFA Champions League
  • 3x FIFA Klub-Weltmeisterschaft
  • 3x UEFA Super Cup

Messi beim FC Barcelona: Rekorde um Rekorde

Hinzu kommen etliche individuelle Rekorde, die Messi im Barça-Trikot aufgestellt hat. 

  • Er ist der einzige Spieler, der in einer Saison (2009/10) den Ballon d’Or, den Award der FIFA als bester Spieler, die Pichichi-Torjägerkanone und den Goldenen Schuh als Europas bester Torjäger gewonnen hat
  • Als einziger Spieler konnte er sechs Ballon d’Ors gewinnen (2009, 2010, 2011, 2012, 2015 and 2019)
  • Er hat den sechsmal den Goldenen Schuh als bester Torjäger Europas gewonnen (2009/10, 2011/12, 2012/13, 2016/17, 2017/18, 2018/19)
  • Kein Spieler schoss mehr Tore in einer Saison in allen Wettbewerben – in der Saison 2011/12 kam er auf 73 Tore (50 Tore in La Liga, 14 Tore in der Champions League, drei Tore in der Copa del Rey, drei Tore in der Supercopa, ein Tor im europäischen Supercup und zwei Tore bei der Klub-WM)
  • Er ist der Spieler mit den meisten Treffern innerhalb eines Kalenderjahres mit insgesamt 91 Toren im Jahr 2012 (79 Tore in allen Wettbewerben für den FC Barcelona und zwölf Tore für die argentinische Nationalmannschaft – außerdem erzielte er fünf Tore für Barça in Freundschaftsspielen, womit er sogar auf 96 Tore im Kalenderjahr 2012 gekommen wäre)
  • Messi hat die meisten Tore für einen einzigen Klub geschossen: 672. Pelé war zuvor die Nummer 1 mit 643 Toren für den FC Santos. Damit ist Messi natürlich auch Rekordtorschütze des FC Barcelona
  • Er traf in 21 aufeinanderfolgenden Spielen in La Liga zwischen dem 11. und 34. Spieltag der Saison 2012/13 und schoss in diesem Zeitraum 33 Tore – Rekord in La Liga
  • Seit Einführung des Goldenen Schuhs in der Saison 1966/67 für den besten europäischen Torschützen hat kein Spieler mehr Tore in einer Saison geschossen – 50 Tore in La Liga in der Saison 2011/12 sind die Bestmarke
  • Messi ist der Spieler in Spanien mit den meisten nationalen und internationalen Titeln – seit 2004 kam er auf 35 
  • Er hat als einziger Spieler siebenmal die Pichichi-Torjägerkanone in Spanien gewonnen (2009/10, 2011/12, 2012/13, 2016/17, 2017/18, 2018/19, 2019/20)
  • Der Argentinier ist Rekordtorschütze in La Liga mit 474 Toren in 520 Spielen und folglich auch Topscorer in allen Wettbewerben mit 663 Toren
  • Er erzielte 2011/12 mit 35 Toren die meisten Heimtore in einer Saison und auch 2012/13 die meisten Auswärtstore in einer Saison mit 24 Toren auf fremdem Platz
  • Messi hat 48 Mal drei Tore oder mehr erzielt (41 Hattricks, sechs Spiele mit vier Toren und eine Partie mit fünf Toren)
  • Messi traf als einziger Spieler gegen 38 verschiedene Gegner in Spanien 
  • Messi ist der Spieler mit den meisten direkt verwandelten Freistoßtoren in Spanien: 38
  • Mit 379 Siegen hat er in Spanien die meisten Spiele gewonnen
  • Mit 44 Spielen hat Messi die meisten Pflichtspiel-Clásicos absolviert
  • Er hat mit 26 Toren in El Clásico die meisten Tore gegen Real Madrid erzielt
  • Mit 778 Pflichtspielen für den FC Barcelona ist er Rekordspieler Barças und hat Xavi (767 Spiele) überholt
  • Er hat für den FC Barcelona 120 Tore in internationalen Wettbewerben geschossen und damit fast 100 Tore mehr als jeder andere Spieler (Rivaldo und Luis Suárez kommen auf 25 Tore)
  • Er hat die meisten Tore für Barça innerhalb einer Champions-League-Saison erzielt (14 Tore in der Saison 2011/12, den Rekord hält Cristiano Ronaldo mit 17 Toren in der Saison 2013/14)

Filip Knopp
Redakteur und Sportjournalist
- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE