Abidal zurück im Training

StartNewsAbidal zurück im Training
- Anzeige -
- Anzeige -

Bildquelle: fcbarcelona.com

Nachdem gestern bekannt wurde, dass Xavi

aufgrund einer Oberschenkelverletzung die nächsten zwei Wochen pausieren muss, gibt es heute etwas Erfreulicheres zu vermelden. Éric Abidal ist heute nach einer mehrtägigen Routineuntersuchung im Krankenhaus wohlbehalten zurückgekehrt und konnte am Mannschaftstraining teilnehmen. Seine Regeneration verläuft dem Anschein nach ohne Komplikationen. Trotz der Rückkehr von Abidal war der A-Kader beim heutigen Training mit der Barça B zahlenmäßig nur schwach vertreten. Neben dem Franzosen nahmen nur Montoya, Pinto und Tello am Training teil. Bartra wird von Fieber geplagt und verzichtete auf die heutige Session, Thiago und Song haben beide Probleme mit dem Knie und trainierten im Fitness-Bereich. 

Derweil hat der Radiosender Cope Barcelona berichtet, dass der FC Barcelona an der Verpflichtung eines Innenverteidigers interessiert sei. Das Zielobjekt der Katalanen soll niemand Geringerer als Mats Hummels von Borussia Dortmund sein. Der Wechsel soll demnach in der nächsten Transferperiode vollzogen werden. 

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE