Adriano: “Ich bin auf dem Höhepunkt meiner Karriere”

StartNewsAdriano: "Ich bin auf dem Höhepunkt meiner Karriere"
- Anzeige -
- Anzeige -

Dass es sich bei Adriano um einen ausgezeichneteten Linksverteidiger mit tollen Qualitäten sowohl in der Offensive als auch in der Defensive handelt, mag kaum einer mehr zu bestreiten. Seit der Verpflichtung von Jordi Alba, einem der Shootingstars bei der EM, muss der 28-jährige Brasilianer allerdings um einen Platz in der Stammelf kämpfen. Dennoch ist Adriano voller Freude im Hinblick auf die nahende Saison. “Ich bin auf dem Höhepunkt meiner Karriere”, äußerte sich Adriano selbstbewusst über sein Leistungsvermögen und sieht darüber hinaus die gesamte Mannschaft in einer glänzenden Verfassung. Eine Überlegenheit seiner Mannschaft und derjenigen von Real Madrid erwartet er aber nicht unbedingt: “Es gibt immer Überraschungs-Mannschaften, letztes Jahr waren es Levante und Málaga.”

Dem Clasico in der Supercopa fiebert Adriano mit Ungeduld entgegen. Die Duelle gegen Real Madrid seien immer “appetitlich”, so Adriano, der gleichzeitig die Bedeutung eines Triumpf in der Supercopa betonte. Über seinen neuen Trainer Tito Vilanova war der Spieler voll des Lobes. “Er ist sehr ruhig und intelligent. Er weiß, was er will – er hat einen sehr guten Charakter”, zeigte er sich beeindruckt. Des Weiteren erkannte Adriano eine Kontinuität in der Arbeitsweise im Verhältnis zu der Vorgehensweise von Pep Guaridola. Eineinhalb Jahre spielte er unter Guardiola, der ihn vom FC Sevilla nach Barcelona gelotst hat.

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE