Alexis Sánchez von Turin umworben? *Update*

StartNewsAlexis Sánchez von Turin umworben? *Update*
- Anzeige -
- Anzeige -

- Advertisement -

Bildquelle: fcbarcelona.com

Seit Wochen halten sich hartnäckig Gerüchte um einen Weggang von Barça-Stürmer Alexis Sánchez. Nun berichtet die MundoDeportivo, dass Juventus Turin an dem 24-jährigen interessiert sei. Die “Alte Dame” sei demnach bereit 20 Millionen zu entbehren, um den chilenischen Angreifer nach Italien zu lotsen. Arturo Vidal, Teamkamerad von Alexis in der chilenischen Nationalmannschaft und seit 2011 bei Juve unter Vertrag, soll sich vereinsintern für eine Verpflichtung der quirligen Angreifers stark gemacht haben. *Update am Ende des Artikels*

Ob an dieser Meldung etwas dran ist, sei dahingestellt. Offizielle Statements der Vereine erfolgten bisweilen nicht. Zuletzt hat das Trainergespann des FC Barcelona allerdings bekräftigt, dass sie an einer weiteren Zusammenarbeit mit Alexis Sánchez ein großes Interesse haben und der Spieler ein wichtiges Mosaik ihrer Planung sei. Sofern sich Alexis in Barcelona wohl fühlt, wovon mangels gegenteiliger Aussagen des Spielers auszugehen ist, wird er auch in den nächsten Jahren seine Fußballschuhe in den Tiefen des Camp Nou schnüren.

Update

Nun soll auch Manchester City an einer Verpflichtung von Alexis Sánchez interessiert sein. Roberto Manchini soll großes Gefallen an dem Spieler gefunden haben, das durch den ehemaligen Sportdirektor des FC Barcelona(2003-2010), Txiki Begiristain – seit 2012 Sportdirektor bei Manchester City -, noch zusätzlich befeuert wird. Ferran Soriano, CEO bei Manchester City und einst Vizepräsident für Finanzen beim FC Barcelona, soll sich ebenfalls für ein Engagement des Chilenen stark machen. Quelle: Sport.es/Manchester Evening News

{loadposition plista}

- Anzeige -
- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE