Barça B verliert gegen UD Almeria

StartNewsBarça B verliert gegen UD Almeria
- Anzeige -
- Anzeige -

Bildquelle: fcbarcelona.com

Barça B hat gegen UD Almeria mit 5:4 verloren. Eigentlich lief alles nach Plan: Durch Dongou und Supertalent Deulofeu ging man in der Anfangsphase mit 2:0 in Führung, doch die Aufstiegsfavoriten fanden schnell wieder zurück in die Partie und drehten das Spiel zu ihren Gunsten. Almeria ging mit einer 3:2-Führung in die Pause. In der ersten Hälfte flog unter anderem Barça B-Linksverteidiger Carles Planas in der 44. Minute vom Platz, sodass man die gesamte zweite Hälfte mit einem Mann weniger überstehen musste. Trotzdem kämpfte sich Barça B zurück: Deulofeu erzielte durch einen ansehnlichen Freistoßtor den Ausgleichstreffer, aber die Favoriten aus Almeria sorgten mit den Treffern in der 81. und 89. Minute für die Entscheidung. Barça B versuchte dennoch alles: Deulofeu sorgte mit seinem Eckballtor noch einmal für Spannung und tatsächlich gab es die Chance zum Ausgleich in der Nachspielzeit. In der letzten Minute der Verlängerung sprangen gleich zwei Spieler an der Freistoßflanke von Deulofeu vorbei. Der Torwart wäre chancenlos gewesen.

Trotz der Niederlage kann man mit der Barça B in der Segunda Division rechnen. Man spielte stark gegen den Aufstiegsfavoriten auf. Außerdem hatte man teilweise das Gefühl, dass Barça B nach dem 3:3-Ausgleichstreffer dem Führungstreffer näher dran war als die Männer aus Almeria. Hoffen wir, dass Barça B in der nächsten Woche gegen Real Madrid Castilla ähnlich gute Leistungen bringen wird, aber das Spiel nicht wieder hergibt.

Visca el Barça!

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE