Barça kurz vor Verpflichtung von de Jong?

StartNewsBarça kurz vor Verpflichtung von de Jong?
- Anzeige -

Es ist eine nie enden wollende Saga, welche in den nächsten Wochen endlich ihr Finale finden könnte. Fast alle europäischen Topklubs buhlen seit geraumer Zeit um Frenkie de Jong, seines Zeichens das wohl größte Mittelfeldtalent des niederländischen Spitzenklubs Ajax Amsterdam. Von Paris Saint-Germain über Manchester City und den FC Bayern München bis hin zum FC Barcelona wurde fast jeder Klub in Europa mit dem Strategen in Verbindung gebracht. Mehreren Berichten zufolge hat sich de Jong jetzt wohl entschieden – mit positivem Ende für die Katalanen.

Wenn man den Worten des spanischen Sportjournalisten Mootaz Chehade glauben schenken mag, wird Frenkie de Jong ab kommenden Sommer das Trikot des FC Barcelona tragen. Dies vermeldete Chehade über den Kurznachrichtendienst Twitter. Der Wechsel soll demnach noch in dieser Woche offiziell verkündet werden, wobei das inzwischen wohl sehr knapp werden dürfte. Der Journalist gilt in Spanien als extrem gut vernetzt und vermeldete bereits die Wechsel von Philippe Coutinho, Arturo Vidal und Malcom. In eine ähnliche Richtung argumentiert der Journalist Francesc Aguilar, nach dessen Informationen Barça zuversichtlich sei, das “Ja” von Frenkie de Jong zu bekommen.

Man habe sich demnach sowohl mit Frenkie de Jong, als auch mit Ajax Amsterdam geeinigt. Im Raum steht ein Vertrag über fünf Jahre für den Niederländer, wobei dessen aktueller Klub eine Ablösesumme von ca. 75 Millionen Euro kassieren dürfte. Damit würde de Jong zum mit Abstand teuersten Verkauf in der Klubgeschichte von Ajax Amsterdam werden.

Als 100-prozentig sicher kann man den Wechsel wohl allerdings noch nicht bezeichnen. Laut dem Hörfunksender RMC Sport befindet sich Paris Saint-Germain nach wie vor im Rennen um das Ajax-Juwel. Demnach sei eine Delegation des französischen Topklubs vor kurzem in die niederländische Hauptstadt gereist, um de Jong doch noch von einem Wechsel nach Paris zu überzeugen. Den Berichten zufolge strebt PSG wohl einen Doppelwechsel an und möchte neben de Jong auch noch Ajax-Kapitän Matthijs de Ligt für sich gewinnen. Wir können weiterhin gespannt sein.

- Anzeige -
- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE