Barça verpflichtet Clément Lenglet vom FC Sevilla

StartNewsBarça verpflichtet Clément Lenglet vom FC Sevilla
- Anzeige -
- Anzeige -

Der FC Barcelona hat soeben den zweiten Transfer der Saison bekannt gegeben. Die Katalanen verpflichten Clément Lenglet vom FC Sevilla. Der Innenverteidiger unterschreibt bei der Blaugrana für fünf J

ahre und wechselt für 35,9 Mio. Euro, was seiner Ausstiegsklausel entspricht. Der Betrag wurde vom FC Barcelona beim Verband deponiert. Lenglet ist somit offiziell ein Barça-Spieler. Willkommen, wir hoffen, dass du uns viel Freude bereitest.

Der 23-jährige Innenverteidiger stammt aus Frankreich und ist 186 cm groß. Sein stärkerer Fuß ist der linke und somit ist er bereits der dritte linksfüßige Innenverteidiger bei der Blaugrana. Gerard Piqué ist aktuell der einzige rechtsfüßige Innenverteidiger, der auch nächste Saison im Kader zu stehen scheint.

Lenglet wechselte im Wintertransferfenster der Saison 2016/17 zum FC Sevilla. Er kam für knapp sechs Mio. Euro aus Frankreich vom AS Nancy. In Spanien entwickelte er sich schnell zu einer fixen Größe bei seiner Mannschaft und zog somit das Interesse Barças auf sich. Die Katalanen haben somit neben Samuel Umtiti bereits den zweiten Innenverteidiger aus Frankreich in ihrem Kader. Barça hat Lenglets Ausstiegsklausel auf 300 Mio. Euro festgeschrieben.

Welche Trikotnummer der französische Neuzugang übernehmen wird, ist noch ungewiss, die Nummer 15 scheint realistisch. Mit einem Trikotkauf, sollte man aber noch warten.

Hier ein kleiner Einblick in das, was man sich erwarten kann:

https://www.youtube.com/watch?v=LNnTMaZzHn0

Die Präsentation findet morgen (13. Juni 2018) statt.

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE