Barça will Carles Puyol als Sportchef zurückholen

StartNewsBarça will Carles Puyol als Sportchef zurückholen
- Anzeige -
- Anzeige -

Carles Puyol könnte schon bald zum FC Barcelona zurückkehren und dort die Rolle des Sportmanagers übernehmen. Der ehemalige Innenverteidiger wäre bereits der dritte Ex-Spieler, der in den letzten Wochen zu Barças Führungsriege stößt.

Der FC Barcelona arbeitet offenbar an einer Rückkehr von Vereinsikone Carles Puyol. Nachdem der sportliche Leiter Pep Segura vor kurzem entlassen wurde, hieß es erst, dass Éric Abidal dessen Position angeboten worden ist. Doch nun, so berichtet die Mundo Deportivo, soll Puyol die frei gewordene Position des Sportchefs übernehmen. So wäre Puyol dadurch Abidals Vorgesetzter – ganz so, wie es bei Segura der Fall war. Zumindest nach derzeitigem Stand der Vereinsstruktur.

Der ehemalige Innenverteidiger wäre somit bereits der dritte Ex-Barça-Spieler, der in den letzten Wochen beim FC Barcelona einen Job bekäme. Zuletzt waren die Verpflichtungen von Patrick Kluivert als Jugenddirektor und Victor Valdés als Coach der U19 bekannt gegeben worden. Wie der Umbruch genauer vonstatten geht und die Strukturen und Zuständigkeiten genau sind, könnt ihr euch in einer Folge von meinsportpodcast.de anhören, in der Barçawelt-Chefredakteur Alex Truica vor kurzem zu Gast war und auf die Umstrukturierungen eingegangen ist.

Puyol, der 2015 bereits vor einem Engagement im Management der Katalanen stand, könnte somit ebenfalls Teil des großen personellen Umbruchs werden, den Barça momentan vorantreibt. Der Innenverteidiger spielte in seiner Profikarriere von 1999-2014 ausschließlich für die Blaugrana und absolvierte insgesamt 593 Spiele für den Klub. In dieser Zeit gewann er unter anderem sechs spanische Meisterschaften, zweimal die Copa del Rey und dreimal die Champions League. Darüber hinaus war er von 2004 bis zu seinem Rücktritt 2014 Kapitän des FC Barcelona und führte die Mannschaft somit in der erfolgreichsten Ära der Vereinshistorie aufs Feld. Derzeit arbeitet Puyol unter anderem als Spielerberater und FIFA Botschafter.

Weitere Links zum personellen Umbruch bei Barça

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE