Bartomeu spricht über Ter Stegens Vertragsverlängerung

StartNewsBartomeu spricht über Ter Stegens Vertragsverlängerung
- Anzeige -
- Anzeige -
- Advertisement -

Marc-Andre ter Stegens Vertragsgespräche mit dem FC Barcelona über eine Verlängerung seines Kontraktes sind noch nicht wieder aufgenommen worden. Das bestätigte Präsident Josep Maria Bartomeu. Doch Bartomeu ist sich sich: “Er wird auf jeden Fall verlängern.”

Marc-Andre ter Stegens Vertrag beim FC Barcelona läuft noch bis 2022 – im Mai hatte der deutsche Schlussmann bestätigt, dass die Verhandlungen über eine Verlängerung seines Arbeitspapiers derzeit aufgrund der Corona-Pandemie auf Eis liege. “Wir hatten ein, zwei oder drei Gespräche mit dem Verein und haben dann entschieden, dass wir die Situation erstmal runterfahren”, so ter Stegen damals. Offenbar wurden die Gespräche auch einige Monate später noch nicht wieder aufgenommen.

Denn Barcelonas Präsident Josep Maria Bartomeu hat sich nun zu der Personalie geäußert und im Interview mit BeIN Sports erklärt: “Aufgrund der aktuellen COVID-19-Situation hat Marc gesagt, dass er hofft, dass sich alles beruhigt, ehe wir dann über die Zukunft sprechen. Wenn alles vorbei und Ruhe eingekehrt ist, werden wir mit Marc reden, um die Vertragsverlängerung abzuschließen.”

Bartomeu ist sich sicher, dass die Gespräche unkompliziert ablaufen werden und ter Stegen sein Arbeitspapier bei den Katalanen verlängern wird. “Er wird auf jeden Fall verlängern. Wir werden für viele Jahre einen Torhüter haben, denn er ist noch jung und hat gezeigt, dass er eine sehr große Qualität besitzt. Er ist ein außergewöhnlicher Mensch und Torhüter”, so Bartomeu.

 

- Anzeige -
- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE