Bis 2022: FC Barcelona verlängert Partnerschaft mit Hauptsponsor Rakuten

StartNewsBis 2022: FC Barcelona verlängert Partnerschaft mit Hauptsponsor Rakuten
- Anzeige -
- Anzeige -
- Advertisement -

Das japanische Internetunternehmen Rakuten wird dem FC Barcelona auch in der kommenden Saison als Hauptsponsor erhalten bleiben. Die Partnerschaft wurde vorzeitig um ein Jahr bis 2022 verlängert.

Der FC Barcelona und Rakuten, ein weltweit führender Anbieter von Internetdiensten mit Sitz in Japan, haben ihre Partnerschaft vorzeitig um eine weitere Saison bis zum 30. Juni 2022 verlängert. Das gab der Klub am Freitag auf seiner Internetseite bekannt. Der ursprünglich 2017 abgeschlossene Kontrakt wäre am am 30. Juni 2021 ausgelaufen.

Dies bedeutet, dass Rakuten auch weiterhin der Hauptsponsor des FC Barcelona sowie globaler Innovations- und Unterhaltungspartner bleibt und das Markenlogo des Unternehmens auch in der kommenden Saison auf dem Trikot der ersten Mannschaft zu sehen sein wird. 

Die in der Vertragsverlängerung enthaltenen finanziellen Mittel werden nach Angaben der Katalanen “optimiert, damit sie besser geeignet und auf die Umstände der Zeit nach der Pandemie abgestimmt sind”. Über die genaue Höhe der Summe wurde nichts bekannt, 2017 war für die vier Spielzeiten bis 2021 eine Summe von 55 Millionen Euro pro Saison vereinbart worden.

Die Entscheidung, die Partnerschaft in der aktuellen Zeit zu verlängern, die von sozialen und wirtschaftlichen Auswirkungen der Covid-19-Pandemie geprägt ist, spiegele wieder, wie die Blaugrana und Rakuten “ihr gegenseitiges Vertrauen und ihren Wunsch bekräftigen, auch in Zukunft bei neuen und innovativen Programmen mit globaler Auswirkung zusammenzuarbeiten”, so Barça in seiner Pressemitteilung. Die Markenpräsenz soll wie schon in den zurückliegenden drei Jahren auf den wichtigsten internationalen Märkten weiter positioniert und gefestigt werden.

- Anzeige -
- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE