Dembélé fällt mehrere Wochen aus

StartNewsDembélé fällt mehrere Wochen aus
- Anzeige -
- Anzeige -

Das gestrige Achtelfinalrückspiel gegen die Mannschaft von Olympique Lyon bestritt der FC Barcelona äußerst erfolgreich. Mit 5:1 schickte man die Franzosen nach Hause und schaffte so den Einzug ins Viertelfinale der Königsklasse. Doch einen Tag nach dem Spiel gibt es nicht nur positive Nachrichten für die Katalanen. Wie der Verein nun bekannt gab, wird man für die nächsten Wochen erneut auf einen wichtigen Spieler verzichten müssen: Ousmane Dembélé.

Rund einen Monat wird der Franzose ausfallen, teilte der Klub am Vormittag mit. Dembélé kam im Spiel gegen Lyon in der 70. Minute für Philippe Coutinho in die Partie und schaffte es sogar, den 5:1 Endstand zu erzielen. Im Anschluss an das Spiel klagte er jedoch über Muskelbeschwerden im Oberschenkel. Die Diagnose: Ein Faserriss, durch den der Ex-Dortmunder die nächsten 3-4 Wochen pausieren muss.

Mit Verletzungen hat der Flügelflitzer seit seiner Ankunft in Barcelona immer wieder zu kämpfen. Eine schwere Oberschenkelverletzung, Probleme mit dem Hüftbeuger und ein Muskelbündelriss zieren seither die Krankenakte von Dembélé.

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE

- Anzeige -