Ousmane Dembélé zurück im Teamtraining

StartNewsOusmane Dembélé zurück im Teamtraining
- Anzeige -
- Anzeige -
- Advertisement -

 

Gute Nachrichten für den FC Barcelona vor den entscheidenden Wochen der Saison: Ousmane Dembélé hat seine Verletzung auskuriert und ist zurück im Teamtraining. Ob er aber bereits gegen Atletico Madrid und Manchester United spielen kann, bleibt abzuwarten.

Ousmane Dembélé trainierte am Donnerstagmorgen erstmals nach seiner am 13. März erlittenen Muskelverletzung wieder mit der Mannschaft. Allerdings absolvierte der Franzose nur einen Teil des Teamtrainings, wie ESPN-Reporter Samuel Marsden auf Twitter mitteilte.

Ob Dembélé schon für den Titelkracher gegen Atletico Madrid (Samstag, 20:45 Uhr) im Camp Nou im Kader stehen wird, bleibt abzuwarten. Wahrscheinlicher ist, dass der Flügeldribbler in der Champions League gegen Manchester United (Mittwoch) erstmals wieder im Aufgebot des FC Barcelona stehen wird.

Wie die Sport berichtet, will man bei Barça diesmal kein unnötiges Risiko eingehen. Dembélé hatte vor dem Achtelfinal-Rückspiel gegen Olympique Lyon (5:1) bereits über leichte Muskelbeschwerden geklagt, wurde dann aber in der Partie trotzdem eingewechselt, ehe anschließend ein Faserriss samt mehrwöchiger Ausfallzeit diagnostiziert wurde. Diesmal will man den gleichen Fehler nicht noch einmal machen, weshalb abzuwarten bleibt, wann Dembélé wieder einsatzfähig sein wird.

Alex Truica
Freier Sportjournalist, Podcaster und Chefredakteur Barçawelt
- Anzeige -
- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE