Die Barça B spielt nur Unentschieden

StartNewsDie Barça B spielt nur Unentschieden
- Anzeige -
- Anzeige -

Bildquelle: fcbarcelona.com

Ein Ergebnis, dass viele Zuseher überrascht hat. Die Barça B konnte gegen den Tabellen 20. nur einen Punkt holen. Man ging mit einem wirklich ansehlichen Treffer durch Gerard Deulofeu in der ersten Halbzeit in Führung, ehe UD Las Palmas in der zweiten ausgleichen konnte.

Aufstellung

Im Tor stand wie gewohnt Oier. Die Verteidigung wurde, wie auch im letzten Spiel, von Balliu, Lomban, Carles Planas und Grimaldo gebildet. Das Mittelfeld blieb auch unverändert. So fand man im Mittelfeld Luis Alberto, Ilie und Rafinha. Für die nötige Torgefahr sollten Lobato, Deulofeu und Dongou sorgen.

Erste Halbzeit

Es regnete stark in Barcelona, dennoch wusste man den Gegner zu kontrollieren. Die Barça B erspielte sich während der ersten Halbzeit einige Tormöglichkeiten, doch man blieb glücklos. UD Las Palmas war offensiv kaum vertreten. Die Gäste waren eher nur auf Konter bedacht, die sie aber zu schlecht ausgespielt haben, bis auf eine Aktion: Nach Ballgewinn im Mittelfeld schaltet UD Las Palmas sehr schnell um. Der folgende Pass in die Spitze findet seinen Abnehmer. Der Stürmer lupft den Ball über Oier und trifft nur die Latte. Aber ansonsten machten die beiden Innenverteidiger bei den Kontern der Gäste einen sicheren Eindruck. Es ging quasi nur in eine Richtung und folgerichtig wurde die Barça B in der 35. Spielminute belohnt. Zunächst tankt sich Deulofeu mit einem Dribbling von Außen nach Innen, spielt dann einen Doppelpass mit Luis Alberto und weiß diesen sehr schönen Spielzug mit einem Treffer zu vollenden. Man muss aber auch sagen, dass der Torhüter bei diesem Treffer mitgeholfen hat. Ansonsten passierte in der ersten Halbzeit recht wenig und man ging mit einem verdienten 1-0 in die Pause.

Zweite Halbzeit

Beide Mannschaften gingen unverändert auf den Platz. Die einzige Veränderung zur ersten Halbzeit war nur, dass es nun noch heftiger regnete. Der starke Niederschlag zerstörte den Spielfluss und die Barça B konnte sich kaum Torchancen mehr erspielen. UD Las Palmas hingegen stand auf einmal defensiv viel sicherer als in der ersten Halbzeit und die Konter waren auch viel gefährlicher. Vor allem die schnellen Außenstürmer machten es der Verteidigung nicht leicht. Trotzdem ergaben sich für beide Mannschaften lange keine Torchancen. Das Spiel plätscherte förmlich vor sich hin, bis plötzlich ein Treffer fiel. Nach einer schönen Flanke findet sich in der Mitte Chrisantus, der zu leicht zum Kopfball kommt. Der Stürmer köpft den Ball in Torjägermanier gegen die Laufrichtung von Oier und plötzlich befand sich der Ball in Minute 72 im Netz. Ein schöner Treffer. Danach gab es wieder eine Torchance für UD Las Palmas, die sie eigentlich hätten verwerten müssen; es war eine klassische hundertprozentige Torchance. Der gegnerische Spieler läuft ungehindert in den Strafraum und schließt aus ca. 8-9 Metern ab, doch Oier wusste den zu zentral angesetzten Schuss abzuwehren. In der Folge gab es dann keine wirklich nennenswerten Tormöglichkeiten und das Spiel endete mit 1-1

Das Spiel der Barça B war vor allem in der zweiten Halbzeit vom starken Regenfall gestört, was es für UD Las Palmas leichter machte in die Partie zu kommen. Am Ende muss man sagen, dass aufgrund der Leistungen beider Mannschaften ein Remis ein faires Ergebnis ist.

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE