FC Barcelona plant Trainingslager in Deutschland

StartNewsFC Barcelona plant Trainingslager in Deutschland
- Anzeige -
- Anzeige -

Der FC Barcelona wird seine Vorbereitung auf die Saison 2021/22 offenbar nicht komplett in der Ciutat Esportiva Joan Gamper absolvieren. Wie gegenüber Barçawelt bestätigt wurde, ist zwischen Juli und August ein einwöchiges Trainingslager in Deutschland geplant.

Barça offenbar vom 28. Juli bis 3. August in Deutschland

Medizinische Untersuchungen am 9. und 10. Juli, Trainingsauftakt am 12. Juli: Hinsichtlich seiner Vorbereitung auf die Saison 2021/22 hat der FC Barcelona unlängst erste Details verraten. Der Klub hatte in der Mitteilung von vor etwa vier Wochen zudem bekanntgegeben, dass die erste Phase der Vorbereitung in der Ciutat Esportiva Joan Gamper, also auf dem eigenen Trainingsgelände, stattfindet. Inzwischen steht auch fest, dass am 21. Juli gegen Gimnàstic de Tarragona und am 24. Juli gegen den FC Girona jeweils Testspiele im Estadio Johan Cruyff steigen.

Nun scheint ebenso klar zu sein: Nach dem Auftakt in Barcelona reist die Mannschaft in ein Trainingslager – und zwar nach Deutschland in das baden-württembergische Donaueschingen. Dort soll das Starensemble zwischen dem 28. Juli und 3. August im Golf-Resort Öschberghof unterkommen und auch die Trainingsanlage nutzen, wie die Deutsche Presse-Agentur (dpa) am Montag berichtete.

Gegenüber Barçawelt bestätigte das Golf-Resort, dass ein Aufenthalt der Katalanen geplant sei, ganz aktuell aber noch nicht endgültig feststehe. Auch Klubs wie der FC Bayern München und Borussia Dortmund schlugen dort bereits ihre Zelte auf.

Einige Nationalspieler wie Griezmann in Deutschland wohl dabei

Die bei der Europameisterschaft mit ihren Nationen im Achtelfinale ausgeschiedenen Antoine Griezmann, Clement Lenglet, Frenkie de Jong und Memphis Depay würden ihren Urlaub dann bereits beendet haben und mit dem Team nach Deutschland aufbrechen – ebenso wie der im Copa-America-Viertelfinale mit Uruguay gescheiterte Ronald Araujo.

Lionel Messi und Sergio Agüero sind mit Argentinien bei der Südamerika-Meisterschaft mit Argentinien noch vertreten, Messi gehört dem Kader der Blaugrana aufgrund seiner Vertragslosigkeit aktuell allerdings ohnehin nicht an. Sergio Busquets, Jordi Alba, Pedri, Eric Garcia (mit Spanien) und Martin Braithwaite (mit Dänemark) standen jeweils im EM-Halbfinale, dürften also wohl kaum schon zurück sein.

In La Liga beginnt die neue Saison für Barcelona am 15. August. Die Katalanen bekommen es dann im Camp Nou mit Real Sociedad zu tun.

Filip Knopp
Redakteur und Sportjournalist
- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE