Fit für den Clásico? Jordi Alba kehrt ins Mannschaftstraining zurück

StartNewsFit für den Clásico? Jordi Alba kehrt ins Mannschaftstraining zurück
- Anzeige -

Jordi Alba ist nach überstandener Oberschenkelverletzung ins Training des FC Barcelona zurückgekehrt. Ob er jedoch beim anstehenden Clásico gegen Real Madrid schon wieder mitwirken kann, ist weiterhin fraglich.

Jordi Alba könnte bald wieder für den FC Barcelona auf dem Platz stehen. Nach auskurierter Oberschenkelverletzung nahm der 31-Jährige am Donnerstag wieder an Teilen des Mannschaftstrainings der Katalanen teil.

Clásico noch zu früh?

Ob der Linksverteidiger schon bereit für den anstehenden Clásico gegen Real Madrid (Samstag, 16 Uhr) ist, steht noch nicht fest. Diese Entscheidung dürfte nach dem Abschlusstraining am Freitag getroffen werden.

Laut dem spanischen Journalisten Javier Miguel von der AS sei ein Einsatz in der Startelf jedoch weitestgehend ausgeschlossen. Demnach könnte Alba “im besten Fall zwischen 15 und 20 Minuten spielen”.

Doch Ronald Koeman hat für die Linksverteidigerposition noch weitere Optionen. Alba wurde zuletzt von Neuzugang Sergiño Dest sehr gut vertreten, darüber hinaus feierte Júnior Firpo beim Erfolg gegen Ferencváros Budapest in der Champions League seine Rückkehr nach überstandener Muskelblessur.

 

Bastian Quednau
Schreibt über spanischen Fußball, leidet mit dem FC Schalke 04 und den Jacksonville Jaguars.
- Anzeige -
- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE