Frenkie de Jong und Sergi Roberto fallen aus

StartNewsFrenkie de Jong und Sergi Roberto fallen aus
- Anzeige -
- Anzeige -

Quique Setién muss auf zwei Stammspieler verzichten: Sowohl Frenkie de Jong als auch Sergi Roberto laborieren an Verletzungen, sie fallen mindestens für das Spiel des FC Barcelona beim FC Sevilla aus. 

Am Donnerstag stand für den FC Barcelona das letzte Training vor dem Spiel gegen Sevilla auf dem Programm. Nicht mit dabei waren Frenkie De Jong und Sergi Roberto, die beide individuell trainierten – sie werden den Trip nach Andalusien auch nicht antreten, denn beide Akteure sind angeschlagen.

Wie der Klub mitteilte, laboriert der 21-Jährige Niederländer an einer Überlastung der rechten Wade. Auf der Pressekonferenz vor dem Spiel gegen den FC Sevilla sagte Cheftrainer Quique Setién über die Verletzung de Jongs: „Frenkie hatte bereits ein Problem, das er nicht ganz gelöst hat, und wir ziehen es vor, dass er sich ausruht. Lieber verpasst er ein Spiel statt vier.“

Neben de Jong wird auch Sergi Roberto ausfallen. Der Rechtsverteidiger hat sich eine Verletzung an der Rippe zugezogen. Für Setién ist der Ausfall sehr bitter: „Wir hatten nicht erwartet, ihn zu verlieren.“ Man werde jetzt sehen wie sich die Verletzung entwickelt, sagte der Cheftrainer der Katalanen. „Sobald er keine Schmerzen mehr hat, wird er in die Mannschaft zurückkehren können.“

Setiéns Aussagen zufolge habe Roberto bereits gegen Leganés mit der Verletzung gespielt, ehe er dann vorzeitig ausgewechselt worden war: „Er hat sich gegen Leganés trotz der Verletzung gut gehalten. Nun werden wir sehen müssen, wie es sich weiterentwickelt.“

Wie lange genau beide Spieler ausfallen werden, gab der FC Barcelona nicht bekannt.

 

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE