Guardiola enthüllt Agüero-Wechsel zum FC Barcelona – und Messis Verbleib?

StartNewsGuardiola enthüllt Agüero-Wechsel zum FC Barcelona - und Messis Verbleib?
- Anzeige -
- Anzeige -

Manchester Citys Trainer Pep Guardiola hat den nahenden Wechsel von Sergio „Kun“ Agüero zum FC Barcelona verraten. Zudem enthüllte Guardiola, dass der Argentinier „neben dem besten Spieler aller Zeiten“ spielen werde: Lionel Messi. Weiß Guardiola von Messis bevorstehender Vertragsverlängerung?

Die Spatzen pfeifen es seit Wochen von den Dächern: Sergio „Kun“ Agüero wird neuer Spieler des FC Barcelona werden. Die Katalanen und der argentinische Angreifer sollen sich auf einen Zweijahresvertrag geeinigt haben, Agüero wechselt ablösefrei zu Barça, das berichten spanische Medien übereinstimmend schon seit einiger Zeit.

Am Sonntag feierte der 32-Jährige seinen Abschied von Manchester City, einen besonderen und besonders emotionalen noch dazu. City stemmte den Meisterpokal in die Höhe, zuvor hatte Agüero just in seinem letzten Premier-League-Einsatz Historisches geschafft: Der Gaucho markierte beim 5:0 gegen den FC Everton nach seiner Einwechslung einen Doppelpack und übertraf mit seinen Toren Nummer 183 und 184 Wayne Rooney von Manchester United als Spieler mit den meisten Toren für einen einzigen Verein in der englischen Liga.

Kein Wunder, dass die Meisterfeier samt Abschied von Agüero anschließend besonders emotional ausfiel. „Wir lieben ihn so sehr. Er ist so toll. Er ist eine besondere Person für uns“, stotterte ein gerührter und mit den Tränen kämpfender Pep Guardiola mit zittriger Stimme in die Mikrofone.

Guardiola: Agüero wechselt zu Barça – Messi verlängert Vertrag?

Etwas später, als sich die Emotionen ein wenig gelegt hatten, legte Guardiola im Gespräch mit der BBC sogar nach – und verkündete praktisch den Wechsel Agüeros in das Camp Nou: „Vielleicht enthülle ich ein Geheimnis“, so Guardiola: „Vielleicht ist er kurz davor, einen Deal mit dem Verein meines Herzens zu vereinbaren – mit dem FC Barcelona. Er wird neben dem besten Spieler aller Zeiten spielen, Lionel Messi. Ich bin mir sicher, er wird Freude daran haben und meinen Verein Barcelona stärker machen.“

Damit enthüllte Guardiola nicht nur den bevorstehenden Agüero-Wechsel zum FC Barcelona – er verriet mehr oder minder auch, dass Messi seinen auslaufenden Vertrag bei den Katalanen verlängern wird. Jedenfalls scheint Guardiola davon auszugehen. Es wäre wahrlich eine Erleichterung für alle Culés.

Mehr zu Messis Vertragssituation beim FC Barcelona:

Alex Truica
Freier Sportjournalist, Podcaster und Chefredakteur Barçawelt
- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE