Joan Laporta greift „notorischen Lügner“ Bartomeu an: „Barça befindet sich in den Händen von Qatar“

StartNewsJoan Laporta greift „notorischen Lügner“ Bartomeu an: „Barça befindet sich in den...
- Anzeige -
- Anzeige -

Joan Laporta schoss wieder einmal große Giftpfeile in Richtung Josep Bartomeu. Den aktuellen Präsidenten des FC Barcelona bezeichnete er als „notorischen Lügner“, der Barça in die Hände von Qatar übergeben hätte. Neuerliche Präsidentschaftswahlen erhoffe er sich deswegen so früh wie möglich.

Joan Laporta zeigt sich äußerst kritisch gegenüber Josep Bartomeu und den aktuellen Kurs bei Barça:

Bartomeu besitzt weder im Konflikt mit der UEFA noch mit seinen Bilanzen Glaubwürdigkeit. Wenn sie es nicht schaffen, die Finanzsituation des Klubs ins Gleichgewicht zu bringen, müssen sie ihr Amt niederlegen. Die Situation ist mehr als beunruhigend. Barça befindet sich derzeit in den Händen von Qatar. Sie haben das Geld des Sponsorvertrags bereits in das Budget inkludiert und sagen, dass sie den lukrativsten Trikotsponsor der Klubgeschichte aushandeln werden. Der ist aber immer noch nicht unterschrieben. Wenn wir genauer hinsehen, sieht man, dass wir uns in den Händen Qatars befinden. Ein notorischer Lügner wie Herr Bartomeu wird wohl alles unterschreiben, was man ihm vorlegt.

Der Ex-Barça-Präsident über die neuerliche UEFA-Geldstrafe:

Man hätte sich nicht in so eine Extremsituation manövrieren müssen. Sie [das aktuelle Präsidium] hätten bereits nach der ersten Sanktion Beschwerde einlegen müssen. Auf keinen Fall kann man diese Kriminalisierung der Estelades gestatten.

Über eine neuerliche Präsidentschaft beim FC Barcelona:

Ich schließe nicht aus, dass ich mich noch einmal bei Barça-Präsidentschaftswahlen aufstellen werde. Ich hoffe, dass sie möglichst bald stattfinden – ich bin bereit.

Joan Laporta über die vergangenen Präsidentschaftswahlen im Sommer 2015:

Vielleicht hatte ich nicht die ausreichende Fähigkeit, um die Menschen zu mobilisieren. Ich habe mich nicht früher geäußert, weil ich respektvoll mit der sportlichen Situation der Mannschaft umgehen wollte. Aber ich schließe nicht aus, mich wieder aufzustellen. […]

Über die Aktion in Unterstützung für Johan Cruyff, der an Lungenkrebs erkrankte:

Ich beglückwünsche die Spieler von Barça dafür, dass sie sich mit dem orangefarbenen Trikot und der Unterstützungsnachricht für Johan präsentiert haben. Ebenso wie die Anhänger in Minute 14.

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE