Jordi Alba: Barca ist gegen eine Olympia-Teilnahme

StartNewsJordi Alba: Barca ist gegen eine Olympia-Teilnahme
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Bildquelle: fcbarcelona.com

Die Verantwortlichen des FC Barcelona sind der Auffassung, dass Neuzugang Jordi Alba eine Ruhepause benötige und haben aus diesem Grund den spanischen Verband darum gebeten, Alba nicht in den endgültigen Kader für die olympischen Spieler aufzunehmen. Die Besorgnis des Vereins rührt aus den exzessiven Einsatzzeiten des Linksverteidigers im Verlauf der Saison und bei der EM 2012. Alba war einer der wenigen Spieler, die bei jedem Spiel der EM die volle Spielzeit absolvieren mussten. Eine Berufung von Alba in den Olympiakader gefährde die Saisonvorbereitung des Spielers. Sollte Alba am Olympia-Turnier teilnehmen, müsste ihm der Verein zu Saisonbeginn wahrscheinlich Sonderurlaub gewähren, damit sein Körper sich erholen kann. Damit würde Alba aber wichtige Spiele zu Beginn der Saison verpassen.

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE