Josep Maria Bartomeu fordert Unterstützung von allen Seiten

StartNewsJosep Maria Bartomeu fordert Unterstützung von allen Seiten
- Anzeige -
- Anzeige -

Zum Frühstück servieren wir euch heute ein paar interessante Zeilen von Barça-Präsident Josep Maria Bartomeu, die er gegenüber Bein Sports getätigt hat. Im Interview ging der oberste Funktionär auf die Atmosphäre in der Kabine, die bevorstehenden Wahlen sowie das Befinden von Lionel Messi ein.

Bartomeu über die Atmosphäre in der Kabine: 

„Es gibt absolut keine ungesunden Beziehungen. Das ist eine Mannschaft und in jeder Kabine kommen Probleme vor – aber die Atmosphäre ist gut. Ich bekomme alles hautnah mit und sehe, dass sie gut miteinander harmonieren. Ich habe seit Jahren nicht mehr solch eine lebhafte Kabine gesehen, in der alle Ambitionen haben und für die Mannschaft kämpfen. Deshalb bitte ich darum, dass alle die Mannschaft unterstützen.“

Die bevorstehenden Wahlen: „Wir müssen die Mannschaft unterstützen, den Stab, die Spieler, einfach alle. Wir sind bei der Hälfte der Saison angekommen, vor uns liegt aber noch eine Menge Arbeit. Ich wiederhole noch einmal, dass wir sie unterstützen müssen. Ich denke, dass das Publikum im Camp Nou auch jeden unterstützen will. Und zwar deshalb, weil wir angesichts der anhaltenden Spannungen und Debatten, die den Klub betrafen und völlig überzogen waren, die Wahlen vorziehen. Ich habe versucht klar zu machen, dass wir uns allem annehmen werden, aber erst am Ende der Saison. Wir wollen jetzt nicht mehr weiter über Dinge sprechen, die nichts mit dem Fußball zu tun haben.“

Lionel Messi: „Leo ist glücklich. Ich wiederhole das gerne, das sieht man auf dem Platz. Wann immer Leo spielt, sieht man sein hohes Niveau und seine Freude. Es gibt deshalb keinen Grund zur Sorge. Mit Leo ist alles in Ordnung.“

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE