La Liga plant Wiederbeginn im Juni – Trainingsrückkehr noch diese Woche

StartNewsLa Liga plant Wiederbeginn im Juni - Trainingsrückkehr noch diese Woche
- Anzeige -
- Anzeige -

La Liga plant die Rückkehr zum Spielbetrieb. Wie der Ligaverband bekannt gab, müssen sich die Klubs Corona-Tests unterziehen, ehe mit dem Einzeltraining begonnen werden darf. Stufenweise soll dann die Trainingskapazität erhöht werden – bis zum Wiederbeginn der Liga, der für Juni geplant ist.

Spaniens La Liga plant den Wiederbeginn. Wie der spanische Verband LFP offiziell mitteilte, dürfen die Fußballprofis schon diese Woche wieder das Training aufnehmen – jedoch unter Auflagen des Gesundheitsministeriums, welches die Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs gestattet hat.

Zunächst müssen sich alle Spieler Coronavirus-Tests unterziehen, ehe zunächst das Einzeltraining auf den Vereinsanlagen wieder aufgenommen werden darf. Diese Rückkehr zum Individualtraining sei der erste Schritt, immer begleitet von Gesundsheitsmaßnahmen, „um die Sicherheit der Gesundheit aller Beteiligten zu gewährleisten“, heißt es in dem Statement. „Diese Maßnahmen erstrecken sich über einen Zeitraum von etwa vier Wochen, mit verschiedenen Phasen“, schreibt die LFP weiter. Die letzte Phase ist dann die Rückkehr zum normalen Teamtraining, bevor die Liga weitergeführt wird.

Denn LaLiga plant eine Wiederaufnahme des Spielbetriebs im Juni.

„Die aktuellen Umstände sind präzedenzlos, aber wir hoffen, dass wir im Juni wieder spielen und unsere Saison 2019/20 in diesem Sommer beenden zu können“, so Ligapräsident Javier Tebas in der Pressemitteilung.

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE