Lionel Messi und Samuel Umtiti zurück im Barça-Kader

StartNewsLionel Messi und Samuel Umtiti zurück im Barça-Kader
- Anzeige -
- Anzeige -

Obwohl Messi gerade einmal 5,5 Spiele fehlte, hat es sich wie eine Ewigkeit angefühlt. Wenn es bei Messi schon eine Ewigkeit ist, dann kann man sich wohl kaum noch daran erinnern, dass Samuel Umtiti einmal für den FC Barcelona gespielt hat. Nun gibt es aber erfreuliche Nachrichten für alle Culers, denn die zwei Schlüsselspieler kehren für das Spiel gegen Real Betis Sevilla am Sonntag endlich in den Kader der Katalanen zurück. Ein prominenter Name fehlt unterdessen.

Ousmane Dembélé steht nämlich nicht im Kader des FC Barcelona. Der Franzose, der am Donnerstag das Training aufgrund von Magen-Darm-Problemen verpasste und am Freitag individuell trainierte, erhält eine Pause. Ob die Pause ein Denkzettel dafür sein soll, dass er dem Training am Donnerstag einfach unangekündigt fernblieb, oder er einfach noch nicht ganz fit ist, steht zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht fest. Sicher ist aber, dass der Franzose sein Verhalten wird ändern müssen, sofern er noch eine Zukunft bei Barça haben möchte.

Valverde äußerte sich zum Thema wie folgt: „Die Entscheidung, Dembélé nicht in den Kader zu berufen, ist keine Bestrafung des Spielers. Manchmal müssen Spieler nicht nominiert werden. Er war in vergangenen Spielen gut, aber diese Woche wird er nicht einberufen.“

Alfredo Martínez sagte unterdessen auf twitter, dass die Entscheidung eine technische sei und es dabei nicht um den Gesundheitszustand gehe.

Marc-André ter Stegen wurde trotz seiner Schulterprobleme nominiert.

Der Kader im Überblick:

  • Marc-André ter Stegen
  • Nélson Semedo
  • Gerard Piqué
  • Ivan Rakitić
  • Sergio Busquets
  • Denis Suárez
  • Arthur Melo
  • Luis Suárez
  • Lionel Messi
  • Rafinha
  • Jasper Cillessen
  • Malcom
  • Clément Lenglet
  • Jordi Alba
  • Munir El Haddadi
  • Sergi Roberto
  • Arturo Vidal
  • Samuel Umtiti
  • Carles Aleñà

 Da aber 19 Spieler nominiert wurden, wird vor dem Anpfiff noch ein Spieler gestrichen werden.

 

Wie steht ihr zum von Valverde nominierten Kader für das morgige Spiel gegen Betis Sevilla?

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE