Luis Alberto wechselt zum FC Liverpool

StartNewsLuis Alberto wechselt zum FC Liverpool
- Anzeige -
- Anzeige -

- Advertisement -

Bildquelle: fcbarcelona.com

Die B-Mannschaft des FC Barcelona ist um einen herausragenden Spieler ärmer. Der FC Liverpool verkündete gestern auf seiner Internetpräsenz die Verpflichtung von Luis Alberto vom FC Sevilla. „Wir sind sehr erfreut über Luis’ Entscheidung, nach Liverpool zu kommen. Er hat das richtige Profil und die richtige Mentalität für einen Spieler des FC Liverpool. Ich freue mich darauf, mit ihm zusammenzuarbeiten und sein Talent zu entwickeln. Er reiht sich in eine Gruppe von aufregenden jungen Spielern in unserem Verein ein”, erklärte der Trainer des FC Liverpool, Brendan Rodgers. Luis Alberto kam letzte Saison als Leihgabe des FC Sevilla zur Barça B und konnte auf Anhieb überzeugen. Am Ende standen in seiner Statistik 11 Tore und 17 Assists zu Buche, er war eine wichtige Säule in der Mannschaft von Eusebio Sacristán.

Es verwundert daher nicht, dass viele Barça-Fans sich für seine Qualitäten auf dem Platz begeistern konnten und eine Inanspruchnahme der Kaufoption gewünscht haben. Das Überangebot an talentierten Mittelfeldspielern und Angreifern beim FC Barcelona machte eine Entscheidung gegen Luis Alberto allerdings unumgänglich. Seine Ablösesumme wird auf 6,8 Mio. Pfund geschätzt.

{loadposition google}

- Anzeige -
- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE