Manager von Al-Sadd bestätigt: Xavi hat bei uns unterschrieben

StartNewsManager von Al-Sadd bestätigt: Xavi hat bei uns unterschrieben
- Anzeige -
- Anzeige -

Ein FC Barcelona ohne Xavi Hernández, einen Meister seines Faches? Darauf werden wir uns sehr bald einstellen müssen. Bereits gestern berichteten alle großen spanischen Sportgazetten darüber, dass der Wechsel von Xavi nach Qatar zu Al-Sadd in trockenen Tüchern sei. Nun lud der Manager des Vereins, Abdullah Al-Berik, ein Foto von sich und Xavi auf Instagram hoch und bestätigte die Verpflichtung des Barça-Stars.

Nach übereinstimmenden Berichten soll sich Xavi heute mit dem Sportdirektor von Al-Sadd, Muhammed Ghoulam, getroffen und einen Vertrag unterzeichnet haben. Nach dem Treffen lud Manager Abdullah Al-Berik ein Foto von den beiden auf Instagram hoch und fügte hinzu: „Kapitän Xavi hat heute seine Unterschrift unter den Vertrag mit Al-Sadd gesetzt.“ 

Der Vertrag von Xavi beim FC Barcelona läuft noch bis 2016, ist angesichts der neusten Entwicklungen aber wohl hinfällig. Über die genauen Modalitäten des Wechsels und die Frage, ob der FC Barcelona in irgendeiner Form in das Geschäft involviert ist, ist bis dato noch nichts bekannt. Feststehen soll aber, dass Xavi in Qatar nicht nur die Fußballschuhe schnüren wird. Nebenbei sei auch eine Teilnahme an der Akademie Aspire vorgesehen, in der die notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten eines Trainers vermittelt werden sollen.

 

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE