Messi warnt vor Olympique Lyon

StartNewsMessi warnt vor Olympique Lyon
- Anzeige -
- Anzeige -
- Advertisement -

Als die Verantwortlichen des FC Barcelona am vergangenen Montag die Auslosung für das Champions-League-Achtelfinale verfolgten, dürfte ihnen ein Stein vom Herzen gefallen sein. Von allen möglichen Gegnern in der Runde der letzten 16 erwischte man wohl ein Los, welches im Großen und Ganzen als recht machbar einzustufen ist. Mit Olympique Lyon wurde den Katalanen ein Kontrahent zugelost, gegen den man in der nächsten Runde als klarer Favorit eingestuft werden sollte und durch den man Topklubs wie dem FC Liverpool oder Manchester United aus dem Weg gehen konnte. Ganz so leicht dürften die Partien gegen den ehemaligen französischen Serienmeister trotz allem nicht werden, wenn es nach Barças Kapitän Lionel Messi geht.

Demnach erklärte der Superstar gegenüber der Marca, dass er Olympique Lyon keinesfalls als glückliches Los bezeichnen würde. La Pulga verriet, dass man zwei sehr komplizierte Spiele gegen die Franzosen erwarte, was allerdings gegen jeden Gegner in der Champions League so sei. Besondes hervor hob Messi die Tatsache, dass man sich in einer extrem schweren Gruppe durchgesetzt und sich dort unter anderem gegen den amtierenden englischen Meister Manchester City behauptet hätte. Gegen die Citizens holte man aus beiden Spielen insgesamt vier Punkte und schockte das von Pep Guardiola trainierte Team vor allem beim ersten Aufeinandertreffen, als man auswärts in Manchester 2:1 gewinnen konnte und somit drei Punkte aus der englischen Industriestadt entführen konnte.

Der FC Barcelona muss zuerst am 19. Februar in Lyon gastieren, bevor es dann am 13. März zum Rückspiel im Camp Nou kommt. Man kann nur hoffen dass sich die Aufgabe gegen Olympique weit weniger kompliziert gestaltet, als es der beste Spieler aller Zeiten hervorsagt.

- Anzeige -
- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE