Messi: „Wir werden zusammen kämpfen, um alles zu gewinnen“

StartNewsMessi: "Wir werden zusammen kämpfen, um alles zu gewinnen"
- Anzeige -
- Anzeige -

Ansage des Kapitäns: Bei der Saisoneröffnung sprach Lionel Messi deutliche Worte. Seine Ansprache strotzte nur so vor Entschlossenheit. Die Message war klar: Alle Titel gewinnen.

Bei der jährlichen offiziellen Saisoneröffnung des FC Barcelona, der Trofeo Joan Gamper, zu der diesmal der FC Arsenal eingeladen wurde, richtet turnusmäßig der Kapitän ein paar Worte an die Fans und auch den Verein. Also nahm sich Lionel Messi des Mikrofons an und sprach entschlossen ins gut gefüllte Camp Nou: „Es ist schwer heute etwas zu sagen nach dem, was letzte Saison passiert ist. Aber ich bereue nichts. Ich wiederhole das gleiche, was ich letzte Saison gesagt habe: Ich vertraue dieser Mannschaft, diesen Spielern und diesem Trainerstab und ich habe keinen Zweifel daran, dass wir zusammen kämpfen werden, um alles zu gewinnen

.“

Messi: „Müssen Meisterschaft mehr wertschätzen“

Bei seiner Ansprache vor der vergangengen Spielzeit hatte Messi deutlich die Champions League als Ziel ausgegeben, bekanntlich scheiterte Barça letztlich so dramatisch wie knapp am FC Liverpool. Daran erinnerte ‚La Pulga‘ nun, seine Stimme wurde nun noch ernster und zielstrebiger. „Die letzte Saison endete bitter, aber wir müssen La Liga entsprechend wertschätzen. Wir haben acht der letzten elf Meisterschaften gewonnen – für jeden Verein wäre das eine grandiose Ausbeute. Für unseren Verein auch, sich dessen zu vergewissern, ist sehr wichtig“, appellierte Messi. „Vielleicht schätzen wir das Erreichte derzeit nicht genug, aber in ein paar Jahren werden wir feststellen, wie schwierig das war.“

‚Nur‘ die Liga gewonnen zu haben wurde dem FC Barcelona als schwache Spielzeit ausgelegt, als Scheitern gar, als Misserfolg. Messi wollte deutlich daran erinnern, wie wertvoll ein Gewinn einer Meisterschaft doch ist. Der Verein und seine Anhänger sind zuletzt arg verwöhnt, Messi appellierte also an Vernunft und Demut, nicht ohne aber wieder mit einer Kampfansage abzuschließen: „Dieser Klub kämpft immer um alles – dieses Jahr wird das nicht anders sein. Wir haben erneut großen Ehrgeiz und eine große Vorfreude, und zusammen werden wir um alles kämpfen.“

Zum Thema:

Messi verletzt sich und verpasst so die US-Tour

 

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE