Messis Wechselwunsch beherrscht die Titelseiten

StartNewsMessis Wechselwunsch beherrscht die Titelseiten
- Anzeige -
- Anzeige -
- Advertisement -

Die Meldung von Lionel Messis Transfergesuch hat wie eine Bombe bei der internationalen Presse eingeschlagen. Natürlich bestimmt die Mitteilung die Titelseiten aller großen Medien, erst recht der spanischen Sporttageszeitungen.

Lionel Messis Wunsch, den FC Barcelona zu verlassen, erregte die Aufmerksamkeit der Presse in der ganzen Welt. Die Titelseiten der Zeitungen und Zeitschriften waren voll mit Messis Konterfei. 

Die in Barcelona ansässige SPORT titelte: “Totaler Krieg! Messi teilt Barça per burofax mit, dass er ablösefrei gehen will.” Die Mundo Deportivo wählte ein schwarzes Titelblatt auf dem steht: “Messi Bombe: Er will gehen!”

Die Madrider Zeitung AS wählte als Bild einen entnervten Messi mitsamt den großen Lettern: “Adios per burofax”, während Konkurrenzblatt Marca “Ich will Barça verlassen” als indirektes Zitat Messis als Überschrift wählte. Die Tageszeitung El País titelte “Messi bittet darum, Barcelona zu verlassen”.

Auch außerhalb Spaniens schlägt der gewünschte Abschied Messis hohe Wellen. In Italien schreibt der Corriere dello Sport: “Schock Messi: Ich verlasse Barça”, die Gazzetta dello Sport schreibt vom “lautstarken Abschied von Barça”.

Der englische Mirror wählte das Wortspiel “What a Mess. City in Alarmbereitschaft, nachdem Barças Icone die Bombe platzen lässt”, während The Sun “No Messing” schrieb.

Die Causa Messi, sie wird die Titelseiten sicher noch einige Tage beherrschen.

- Anzeige -
- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE