Mit Bandage am Fuß: Messi wieder im Mannschaftstraining

StartNewsMit Bandage am Fuß: Messi wieder im Mannschaftstraining
- Anzeige -
- Anzeige -
- Advertisement -

Lionel Messi und Ousmane Dembélé haben am Dienstag am Teamtraining des FC Barcelona teilgenommen. Messi trug dabei eine Bandage am lädierten linken Fuß. Gegen den FC Bayern München im Viertelfinale der Champions League dürfte einem Einsatz Messis daher nichts im Wege stehen.

Gute Nachrichten für den FC Barcelona: Lionel Messi hat das Mannschaftstraining wieder aufgenommen. Der Kapitän der Blaugrana hatte zuletzt beim 3:1 gegen den SSC Neapel beim Elfmeter-Foul Kalidou Koulibalys einen heftigen Tritt gegen den Knöchel abbekommen, Berichten zufolge war der Fuß Messis anschließend geschwollen, auch wenn “nur” eine Prellung diagnostiziert wurde.

Am Sonntag beim Regenerationstraining fehlte Messi anschließend, am Montag hatte die Mannschaft trainingsfrei. Am Dienstag kehrten die Barça-Spieler wieder auf den Trainingsplatz zurück – mit dabei war auch Lionel Messi, der am Teamtraining teilnehmen konnte, allerdings mit Bandage am lädierten linken Fuß.

Dembélé vor Reise nach Lissabon

Wie zuletzt im Training mit dabei war auch Ousmane Dembélé, der weiter fleißig an seiner Rückkehr arbeitet. Erwartet wird, dass der Franzose, der seit seiner Oberschenkel-Operation im Februar zuletzt sechs Monate außer Gefecht war, die Reise nach Lissabon mit der Mannschaft mit antritt. Ob er im Viertelfinale gegen den FC Bayern München auch schon im Kader stehen wird, bleibt abzuwarten.

 

- Anzeige -
- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE