Muskelverletzung: Jordi Alba fällt auf unbestimmte Zeit aus

StartNewsMuskelverletzung: Jordi Alba fällt auf unbestimmte Zeit aus
- Anzeige -
- Anzeige -

Der FC Barcelona wird einige Wochen ohne seinen etatmäßigen Linksverteidiger auskommen müssen. Wie der Klub mitteilte, erlitt Jordi Alba beim Champions-League-Spiel bei Borussia Dortmund eine Muskelverletzung.

Nach rund 40 Minuten musste Jordi Alba beim 0:0 bei Borussia Dortmund das Spielfeld verletzt verlassen, am Mittwoch haben Tests ergeben, dass der Linksverteidiger eine Muskelverletzung im linken Bein erlitt. Das teilte der FC Barcelona mit.

Wie lange Alba durch die Verletzung ausfallen wird, ist jedoch nicht bekannt, Barcelona machte zur Ausfallzeit keine genauen Angaben. Es hinge “von seiner Genesung ab”, hieß es in der Pressemitteilung lediglich. Gegen Dortmund rückte Rechtsverteidiger Nelson Semedo auf die Position Albas, während Sergi Roberto die Rechtsverteidigerposition bekleidete.

Doch Albas Verletzung durfte nun die Chance für Neuzugang Junior Firpo sein, sich auf links ins Rampenlicht zu spielen. Der Außenspieler von Real Betis wurde just als Backup für Alba geholt, da Barça bei der Kaderplanung erkannte hatte, auf dieser Position Bedarf zu haben. Nun sollte Firpos Stunde schlagen.

Zum Thema: Taktische Analyse: Die Stärken und Schwächen Junior Firpos

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE