Nachrichtenüberblick der Woche

StartNewsNachrichtenüberblick der Woche
- Anzeige -
- Anzeige -
- Advertisement -

Abidals Rückkehr im Training

Sieben Monate nach seiner Lebertransplantation hat Éric Abidal zum ersten Mal wieder mit dem Ball trainiert. Barça TV erzählte Abidal folgendes: „Ich habe sehr lange über ein Training mit dem Ball nachgedacht. Heute war es soweit. Ich bin müde, aber glücklich.“ Weiter teilte Abidal mit, dass er auf einem guten Weg sei sich zu erholen und dass er versuche sich Schritt für Schritt zu steigern. Dabei legt er besonderen Wert auf seine Arbeitsleistung und seine Technik.

Beschwerde gegen Busquets’ Sperre in der Champions League

Sergio Busquets wurde im Champions League Spiel gegen Benfica Lissabon in der 88. Minute mit einer roten Karte vom Platz verwiesen, als er ein Foulspiel an Maxi Pereira begangen haben soll – der Versuch eines gröberen Foulspiels wurde geahndet. Die UEFA hat sich dazu entschlossen, den denfensiven Mittelfeldspieler für zwei Spiele zu sperren; für gewöhnlich werden Tätlichkeiten mit einer Drei-Spiele-Sperre sanktioniert. Nun hat der FC Barcelona eine Beschwerde gegen diese Sperre bei der UEFA eingelegt. Ob es zu einer Aufhebung der Sperre kommt, bleibt abzuwarten.

Alexandre Song nominiert für Afrikanischen Fußballer des Jahres 2012

Der Neuzugang der FC Barcelona wurde vom Afrikanischen Fußballverband für den Spieler des Jahres nominiert. Im Jahr 2011 konnte der Ex-Barça Spieler Yaya Touré die Auszeichnung gewinnen. Der diesjährige Sieger wird am 20. Oktober in Ghana bekanntgegeben. Neben Song wurden auch Seydou Keita sowie der aktuelle Sieger Yaya Touré für die Auszeichnung nominiert. 

Hier ist die Liste aller Nominierten im Überblick: 

Abdelaziz Barrada (Getafe), Adel Taarabt (Queens Park Rangers), Alain Sibiri Traore (Lorient), Alexander Song (FC Barcelona), Andre ‘Dede’ Ayew (Marseille), Arouna Kone (Wigan), Aymen Abdennour (Tolosa) Bakaye Traore (AC Milan), Ckeik Tiote (Newcastle United), Christopher Katongo (Henan Construction), Demba Ba (Newcastle United), Didier Drogba (Shanghai Shenhua), Emmanuel Agyemang-Badu (Udinese), Emmanuel Mayuka (Southampton), Foxi Kethevoama (FC Astana), Gervinho (Arsenal), Hilaire Momi (Le Mans), John Obi Mikel (Chelsea), John Utaka (Montpellier), Kwadwo Asamoah (Juventus), Moussa Sow (Fenerbahçe), Nicolas N’koulou (Marseille), Papiss Demba Cisse (Newcastle United), Pape Moussa Konate (FC Krasnodar), Pierre-Emerick Aubameyang (St Etienne), Rainford Kalaba (TP Mazembe), Seydou Doumbia (CSKA Moscow), Seydou Keita (Dalian Aerbin), Sofiane Feghouli (Valencia), Stoppila Sunzu (TP Mazembe), Victor Moses (Chelsea), Touré Yaya (Manchester City), Younes Belhanda (Montpeller), Youssef Msakni (Esperance) (Tunisia).

Eure Meinung: Wer sollte Afrikas Fußballer des Jahres werden? Ist die Sperre gegen Busquets berechtigt? Glaubt ihr an ein Comeback von Abi?

- Anzeige -
- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE