Öffentliches Training von Barça – Messi mit Hattrick

StartNewsÖffentliches Training von Barça - Messi mit Hattrick
- Anzeige -
- Anzeige -

Wie üblich zu Beginn des neuen Jahres hielt der FC Barcelona ein öffentliches Training ab. Tata Martino ließ dabei die Stars von Barça in zwei Teams gegeneinander antreten. Publikumsliebling Lionel Messi war wie gewöhnlich die Hauptattraktion. Zusammen mit Spielern wie Neymar, Iniesta oder Piqué trat ‚La Pulga‘ gegen eine Mannschaft rund um Xavi, Cesc Fàbregas, Alexis Sánchez sowie Pedro an.

Als die gesamte Mannschaft um 11:00 morgens den Rasen des Miniestadi betrat, empfingen sie die Fans frenetisch. Lediglich der an einer Grippe erkrankte Dani Alves und der an einer Magen-Darm-Entzündung leidende Carles Puyol fehlten bei diesem Spektakel. Nach einer kurzen Aufwärmphase durften die sage und schreibe 13.200 Zuschauer bereits dem Trainingsmatch folgen.

Messi vs. Alexis

Tata Martino teilte die anwesenden Barça-Stars in zwei Zehner-Teams, die sich wie folgt zusammensetzten (Anm.: Afellay wurde als Freigeist eingesetzt und spielte für jenes Team, welches sich in Ballbesitz befand):

  • Team mit Überzieh-Shirts: Pinto; Montoya, Bartra, Mascherano, Alba; Xavi, Sergi Roberto; Alexis, Cesc Fàbregas, Pedro
  • Team ohne Überzieh-Shirts: Valdés; Bagnack, Piqué, Busquets, Adriano; Song, Iniesta; Tello, Messi, Neymar

Wie nicht anders zu erwarten war, stand das argentinische Fußballgenie aus Rosario wieder einmal Mittelpunkt vieler Aktionen. Selbst gegen seine eigenen Teamkollegen kannte er kein Pardon und erzielte einen Hattrick. Auf der Gegenseite wusste vor allem der Chilene Alexis Sánchez mit Toren zu überzeugen. Zwei an der Zahl verhalfen seinem Team (Überzieh-Shirts) zu einem 5:4-Triumph.
Die Torreihenfolge: 1:0 (Alexis), 1:1 (Messi), 2:1 (Pedro), 2:2 (Messi), 2:3 (Messi), 3:3 (Eigentor Valdés), 4:3 (Alexis), 4:4 (Iniesta), 5:4 (Cesc Fàbregas)

Mascherano und Fàbregas zufrieden

Nach dem öffentlichen Training offenbarten Javier Mascherano und Cesc Fàbregas ihre Freude gegenüber Barça TV. Der Innenverteidiger sprach von einem sehr speziellen Tag, da es der einzige Tag in einem Jahr gewesen sei, an dem die Spieler eine Trainingseinheit mit den Fans teilen konnten. Dieser Meinung schloss sich auch der Katalane an: „Es ist ein sehr besonderer Tag, an dem alle Fans von Barça zusammen sein, sich gegenseitig helfen und Zeit miteinander verbringen sollen.“ Auch über die Rückkehr von Superstar Lionel Messi waren beide überaus glücklich.
Die Trainingseinheit kann in voller Länge via YouTube auf dem offiziellen Kanal des FC Barcelona angesehen werden. Wir wollen euch an dieser Stelle ein kleines Highlight-Video zeigen:

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE

- Anzeige -