Offiziell: Eusebio Sacristán als Cheftrainer der Barça B entlassen

StartNewsOffiziell: Eusebio Sacristán als Cheftrainer der Barça B entlassen
- Anzeige -
- Anzeige -

Nach der blamablen 0:4-Niederlage vergangenen Samstag gegen Real Zaragoza wurden erste Gerüchte laut, wonach Eusebio Sacristán in nächster Zeit als Trainer der Barça B entlassen werden würde. Heute folgte vonseiten des FC Barcelona die offizielle Bestätigung. In einer Meldung der Blaugrana wurde bekannt gegeben, dass der Portugiese seinen laufenden Vertrag nicht erfüllen wird und somit mit sofortiger Wirkung entlassen ist; ein Nachfolger wurde ebenfalls rasch gefunden.

Die Anzeichen einer vorzeitigen Entlassung von Eusebio Sacristán

 als Trainer der Barça B verdichteten sich in den letzten Wochen vermehrt. Am heutigen Tag gab es nun ein offizielles Statement vonseiten der Katalanen, wonach die Verträge des Portugiesen sowie seines Assistenztrainers Carlos Hugo mit sofortiger Wirkung aufgelöst wurden. Insgesamt war der 50-Jährige in 150 Pflichtspielen als Trainer der Barça B an der Seitenlinie gestanden und konnte die Katalanen in seinem ersten Amtsjahr auf den achten Endrang führen. Nach einer weiteren soliden Saison, die man mit Platz neun beendet hatte, folgte eine famose letztjährige Rückrunde, womit der sensationelle dritte Rang errungen werden konnte. In dieser Saison lief es für die Reservemannschaft des FC Barcelona allerdings mehr als nur schlecht, denn derzeit rangiert man auf dem enttäuschenden 17. Tabellenplatz – lediglich zwei Zähler über den Abstiegsrängen.

Nun soll es Jordi Vinyals zusammen mit seinem Assistenztrainer Pep Muñoz für die Barça B richten. Der 51-Jährige trainierte bislang die U19-Jugendmannschaft der Katalanen, die Juvenil A, und führte diese in der letzten Saison zum Turniersieg der erstmals ausgetragenen UEFA Youth League. Nun wird der ehemalige Mittelfeldspieler der Blaugrana mit ehemaligen Schützlingen wie Munir El Haddadi wieder zusammengeführt. Die Dienste der Juvenil A werden nun vom bisherigen Trainer der U19 B-Mannschaft Francesc Xavier García Pimienta übernommen.

Wir von Barçawelt danken Eusebio Sacristán für seine Arbeit beim FC Barcelona und wünschen ihm auf seinen weiteren Weg alles Gute!

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE