Offiziell: Pedro verlässt Barça nach elf Jahren und wechselt zu Chelsea

StartNewsOffiziell: Pedro verlässt Barça nach elf Jahren und wechselt zu Chelsea
- Anzeige -
- Anzeige -
- Advertisement -

Die Spatzen pfiffen es bereits lange vom Dach: Pedro Rodríguez wird den FC Barcelona in diesem Sommer verlassen. Nun ist dieses Szenario Realität geworden. Nach zähen Verhandlungen mit Manchester United schritt schließlich Chelsea FC ein, um den Transfer in trockene Tücher zu bringen. Die Vertragslaufzeit wurde noch nicht bekannt gegeben.

Seit gestern war der Abgang zum englischen Top-Klub beschlossene Sache, heute machten es die beiden Vereine offiziell. Die Ablösesumme beträgt 27 Millionen Euro zuzüglich drei Millionen Euro, die von den Einsatzzeiten und Erfolgen abhängig sind.

Der FC Barcelona verabschiedete Pedro mit folgenden Worten: „Der Klub möchte seine Dankbarkeit für Pedro Rodríguez für seine Professionalität und Hingebung, während er bei diesem Klub war, ausdrücken und ihm alles Gute für die Zukunft wünschen.“

Pedro selbst verkündete in einem ersten Statement: „Sehr glücklich, ich bin bereits ein ‘Blue’. Ich danke euch allen und ganz speziell dem FC Barcelona, die es möglich machten, dass ich bis hierher kam.“

Herzlichen Dank für alles, Pedrito!

 

- Anzeige -
- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE