Offiziell: UEFA verschiebt Champions League auf unbestimmte Zeit

StartNewsOffiziell: UEFA verschiebt Champions League auf unbestimmte Zeit
- Anzeige -
- Anzeige -

Die Champions League, Europa League und alle Länderspiele der Nationalmannschaften wurden offiziell bis auf Weiteres verschoben. Das teilte die UEFA in einem Statement mit. Termine oder Deadlines wurden vom europäischen Fußballverband in Zeiten der grassierenden Coronavirus-Pandemie keine genannt.

Am Mittwoch tagten die Generalsekretäre der 55 Mitgliedsverbände der UEFA per Videokonferenz darüber, wie in Zeiten der Coronavirus-Pandemie mit dem Spielplan, den Länderspielen und den UEFA-Wettbewerben weiter vorgegangen wird. Herausgekommen ist die offizielle Verschiebung der Champions League und Europa League auf unbestimmte Zeit, wie die UEFA mitteilte. 

Die UEFA verkündete ebenso, dass alle Länderspiele der Nationalmannschaften der Männer, Frauen und Jugend bis auf Weiteres ausgesetzt sind. Betroffen davon sind beispielsweise die Playoff-Partien der Europameisterschaft 2020 – die EM war sowieso vor wenigen Tagen auf den Sommer 2021 verschoben worden. Neue Termine oder Deadlines wurden keine benannt.

 

Der europäische Fußballverband teilte hierzu mit: “Die Termine für alle UEFA-Klubwettbewerbe 2020/21 werden bis auf Weiteres verschoben, insbesondere was das Zulassungsverfahren und die Registrierung der Spieler betrifft. Die UEFA wird zu gegebener Zeit neue Fristen festlegen.”

Zum Thema:

Ferner heißt es im UEFA-Statement: “Das Exekutivkomitee bekräftigte erneut sein uneingeschränktes Engagement für die Klublizenzierung und das finanzielle Fairplay und stimmte zu, dass die derzeitigen außergewöhnlichen Umstände einige spezifische Interventionen erfordern, um die Arbeit der Mitgliedsverbände und Klubs zu erleichtern. Das Exekutivkomitee unterstützt den Vorschlag, den Mitgliedsverbänden mehr Zeit für den Abschluss des Lizenzierungsverfahrens für Klubs zu geben, bis das Zulassungsverfahren für die UEFA-Klubwettbewerbe der nächsten Saison neu definiert ist.”

 

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE