Pinto: “Die Trainingsmethoden von La Fuente sind anders”

StartNewsPinto: "Die Trainingsmethoden von La Fuente sind anders"
- Anzeige -
- Anzeige -

- Advertisement -

Bildquelle: fcbarcelona.com

In der Pressekonferenz heute sprach Pinto über den neuen Torwarttrainer beim FC Barcelona. Die Trainingsmethoden von La Fuente sind für ihn noch ein wenig befremdlich, was aber keinesfalls schlecht sein soll: “Seine Trainingsmethoden sind anders, aber ich habe ein gutes Gefühl. Ich mag es wie er den Fokus auf die Arbeit mit den Beinen legt. Das ist eine andere Methode, aber ich denke, sie hilft uns, uns zu verbessern […] Jeder hat seinen Weg.” Einen Stilbruch im Training hat Pinto nicht bemerkt. Vielmehr organisierte Vilanova bereits früher die Trainingseinheiten, sodass eine große Kontinuität im Training vorhanden ist. Über sein individuelles Ziel in diesem Jahr ist sich Pinto durchaus bewusst: “Mein Ziel ist es, Victor Valdés Platz einzunehmen.”

- Anzeige -
- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE