PSG-Sportdirektor Leonardo bekräftigt Interesse an Messi: “Verfolgen seine Situation genau”

StartNewsPSG-Sportdirektor Leonardo bekräftigt Interesse an Messi: "Verfolgen seine Situation genau"
- Anzeige -
- Anzeige -

PSG-Sportdirektor Leonardo hat das Interesse des französischen Meisters an Lionel Messi erneut bekräftigt. In einem Interview mit France Football äußerte sich der brasilianische Sportchef zur Vertragssituation von Barças Kapitän und wähnt sich im Kreis der Kandidaten, die den Argentinier im Sommer unter Vertrag nehmen könnten.

Die Gerüchte um Lionel Messis Zukunft reißen nicht ab und bieten weiter Raum für Spekulationen – vor allem, da der Argentinier unlängst in einem großen Fernsehinterview durchblicken ließ, dass er sich mit seiner Entscheidung bis zum Sommer Zeit lassen will. Da sein Vertrag nach der Saison endet, könnte Barças Kapitän ablösefrei wechseln – darüber hinaus darf er seit dem ersten Januar offiziell mit anderen Klubs über einen möglichen Transfer verhandeln.  

In einem Interview mit France Football hat Paris Saint-Germains Sportdirektor Leonardo nun Stellung zu der Frage bezogen, ob der französische Meister an einer Verpflichtung von Messi weiterhin interessiert sei: “Große Spieler wie Messi werden immer auf der Liste von PSG stehen – wir werden die Situation genau verfolgen.”

Der 51-jährige Sportchef der Pariser sieht seinen Klub im Kreis der Vereine, die Messi im Sommer verpflichten könnten, sofern er Barcelona den Rücken kehren möchte. “Wir befinden uns am großen Tisch der Vereine, die die Angelegenheit genau verfolgen – genau genommen sitzen wir noch nicht am Tisch [für die Transfergespräche, Anm. d. Red.], aber unser Stuhl ist für alle Fälle reserviert.”

Neben Paris gilt auch das von Pep Guardiola trainierte Manchester City weiterhin als Kandidat für eine Verpflichtung von La Pulga.

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE