Rakitic-Wechsel zu Sevilla so gut wie perfekt

StartNewsRakitic-Wechsel zu Sevilla so gut wie perfekt
- Anzeige -

Ivan Rakitic steht kurz vor einer Rückkehr zum FC Sevilla. Wie unter anderem die Marca berichtet, absolviert der Kroate bereits seinen Medizincheck. Der Transfer könnte noch Montagabend offiziell gemacht werden.

Es deutete sich bereits seit längerem an, nun scheint es Realität zu werden: Ivan Rakitic wird den FC Barcelona verlassen und zum FC Sevilla zurückkehren, das berichten unter anderem die Marca und die Mundo Deportivo. Demnach soll der Kroate bereits am Montagnachmittag seinen Medizincheck absolvieren.

Den Berichten zufolge wird Rakitic einen Dreijahresvertrag unterzeichnen. Über die Ablösesumme herrscht indes noch keine Klarheit. Laut Cadena SER soll es sich dabei um eine “symbolische Summe” handeln, während der Journalist Alfredo Martínez von einem ablösefreien Wechsel berichtet. In den Planungen von Neu-Coach Ronald Koeman spielte Rakitic auf jeden Fall keine Rolle mehr.

Der inzwischen 32-Jährige war 2014 von Sevilla nach Barcelona gewechselt. Während seiner Zeit in der Mittelmeermetropole gewann er mit der Blaugrana vier spanische Meisterschaften, viermal die Copa del Rey sowie einmal die Champions League. Nach 310 Einsätzen für die Katalanen kehrt Rakitic nun also nach Andalusien zurück.

Bastian Quednau
Schreibt über spanischen Fußball, leidet mit dem FC Schalke 04 und den Jacksonville Jaguars.
- Anzeige -
- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE