Rückkehr zu Barça: Albert Roca wird neuer Fitnesstrainer

StartNewsRückkehr zu Barça: Albert Roca wird neuer Fitnesstrainer
- Anzeige -
- Anzeige -

Der FC Barcelona erweitert das Trainerteam rund um Ronald Koeman mit einem alten Bekannten. Mit Albert Roca stößt ein gebürtiger Katalane zum Verein, der Barça schon unter Frank Rijkaard diente. 

Am Samstagmittag verkündete der FC Barcelona via Social Media die Einstellung von Albert Roca, der zum neuen Trainerteam rund um Ronald Koeman stößt. Der 57-Jährige gibt seinen Posten als Cheftrainer beim indischen Erstligisten Hyderabad FC auf, um sich dem Trainerstab Koemans anzuschließen und neuer Fitnesstrainer des Klubs zu werden. 

Außergewöhnlich ist, dass Roca kein einziges Mal an der Seitenlinie des Teams aus der Indian Super League stand, der Verein ihn dennoch zum FC Barcelona ziehen lassen hat. Für jene Geste bedankte sich der FC Barcelona ausdrücklich per Tweet. Für einige Culés kehrt mit Albert Roca ein ihnen schon bekanntes Gesicht zurück nach Katalonien. Schließlich arbeitete Roca zwischen 2003 und 2008 fünf Jahre lang für die Blaugrana als Konditionstrainer unter Frank Rijkaard, dem er später zu Galatasaray Istanbul und der Nationalmannschaft Saudi Arabiens folgte, ehe Roca 2014 sich als Cheftrainer von El Salvadors Nationalteam versuchte.  

 

Nun schließt sich der ehemalige Innenverteidiger also erneut einem niederländischen Trainer bei Barça an. Barcelonas neuer Trainer Koeman erweitert somit seinen Stab, diesem traten vor Kurzem bereits der ehemalige Hoffenheim-Trainer Alfred Schreuder und Ex-Barça-Stürmer Henrik Larsson bei, die beide als Co-Trainer fungieren.

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE