Schock für den FC Barcelona: Saisonaus für Pedri!

StartNewsSchock für den FC Barcelona: Saisonaus für Pedri!
- Anzeige -
- Anzeige -

Pedri blieb gegen Eintracht Frankfurt zur Halbzeitpause in der Kabine und wird dem FC Barcelona längere Zeit fehlen. Wie Barça mitteilte, erlitt der Mittelfeldspieler eine Oberschenkelverletzung. Das Saisonende ist aller Voraussicht nach die Folge.

FC Barcelona – Eintracht Frankfurt: Pedri erleidet Oberschenkelverletzung

Das blamable Aus des FC Barcelona gegen Eintracht Frankfurt im Viertelfinale der Europa League ist für Barça doppelt bitter. Denn Pedri hat sich bei der Partie schwer am Oberschenkel verletzt und wird aller Voraussicht nach sogar den Rest der Saison verpassen.

Beim 2:3 gegen die Eintracht musste der Golden Boy zur Pause verletzungsbedingt in der Kabine bleiben, nachdem er über Oberschenkelprobleme geklagt hatte. Tests am Freitag brachten einen „Riss im Oberschenkelbizeps seines linken Oberschenkels“ zum Vorschein, wie der FC Barcelona mitteilte. Zur genauen Ausfallzeit macht Barça bisher keine Angaben, die spanische Presse geht aber davon aus, dass Pedri den Rest der Saison verpassen wird.

FC Barcelona: Pedri droht Saisonende

Denn ein Riss im Oberschenkelmuskel ist eine gravierende Muskelverletzung, die eine wochenlange, im schlechtesten Falle gar monatelange Pause nach sich ziehen wird.

Das Ausnahmetalent wird somit höchstwahrscheinlich alle restlichen acht Partien des FC Barcelona in LaLiga verpassen. Barcelona muss im Kampf um die Champions League unter anderem noch ins Anoeta zur Real Sociedad und ins Benito Villamarín zu Real Betis.

Pedris zweite schwere Oberschenkelverletzung – wieder im linken Bein

Für Pedri ist es die zweite Muskelverletzung in dieser Saison. Der Jung-Star hatte sich im September bereits eine Oberschenkelverletzung im linken Bein zugezogen, nachdem er im Sommer nicht nur an der Europameisterschaft, sondern anschließend auch an Olympia teilgenommen hatte – obwohl er anschließend mitten in der Saison einen kleinen Sonderurlaub von Barça erhalten hatte.

Diese Blessur war während seines Aufbautrainings dann sogar noch einmal aufgebrochen, insgesamt fehlte der 19-Jährige so mehr als 100 Tage, verpasste 22 Pflichtspiele des FC Barcelona. Anfang Januar feierte er sein langersehntes Comeback, befand sich zuletzt in starker Form. Nun streikt der Oberschenkelmuskel erneut – es ist erneut der im linken Bein. Eine bittere Nachricht für Barça und Pedri selbst.

Clemens Wustmann
Blaugrana im Herzen seit 2001 | Darf jetzt auch darüber schreiben

3 Kommentare

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE

- Anzeige -