‚Tata‘ Martino übernimmt das Training

StartNews'Tata' Martino übernimmt das Training
- Anzeige -
- Anzeige -

Heute Morgen hat ‚Tata‘ Martino die gesamte Mannschaft im Ciutat Esportiva getroffen und einige Worte an sie gerichtet. Mit dabei waren auch die Confed Cup-Teilnehmer, die sich im Anschluss hieran medizinischen Tests unterzogen und die erste Trainingseinheit des Tages nicht mitnehmen konnten. In der zweiten Einheit des heutigen Tages um 19:00 Uhr wird Martino auch auf diese Spieler zurückgreifen können, einschließlich Neymar, der im Vergleich zu seinen neuen Mannschaftskameraden eine etwas abgespeckte medizinische Untersuchung über sich ergehen lassen musste, weil er bereits im Zuge seiner Verpflichtung untersucht worden ist. 

Während viele Barça-Stars bereits die Gelegenheit hatten, ihren neuen Trainer kennenzulernen, war es heute für die Confed-Teilnehmer der erste Kontakt mit ‚Tata‘ Martino. Valdés weiß von der ersten Begegnung mit Martino nur Positives zu berichten. „Wir hatten eine Unterhaltung und ich konnte in der kurzen Zeit, in der ich ihn gesehen habe, erkennen, dass man gut mit ihm auskommt – wie auch mit seinen Assistenten. Er ist aufgeregt hinsichtlich des großen Projekts. Er will seinen persönlichen Stempel aufdrücken und sicherstellen, dass wir nicht müde werden zu gewinnen. Er ist eine sehr positive Verpflichtung für die Mannschaft.“

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE

- Anzeige -