Tello verlängert seinen Vertrag bis 2016

StartNewsTello verlängert seinen Vertrag bis 2016
- Anzeige -
- Anzeige -

Bildquelle: fcbarcelona.com

Die Funktionäre des FC Barcelona durchleben gerade eine wenig besinnliche Zeit. Die Verträge zahlreicher namhaften Profis bedürfen einer Überarbeitung. Puyol, Xavi und Messi werden in den kommenden Wochen neue Verträge unterzeichnen, die hierauf bezogenen Vertragsverhandlungen verliefen erfolgreich. Bereits gestern Nachmittag wurde Cristian Tello langfristig an den Verein gebunden. Entsprechend der Einigung zwischen Spieler und Verein vom 13. Dezember wurde Tellos auslaufender Vertrag vorzeitig bis zum 30. Juni 2016 verlängert. Die Ablösesumme wurde auf 10 Millionen Euro festgeschrieben. Dem Vernehmen nach sollte die Ablösesumme ursprünglich bei 20 Millionen Euro liegen, Tello jedoch beharrte auf einer geringeren Summe, sodass die 10 Millionen einen Mittelwert darstellen. Wenngleich sich der Flügelstürmer in Barcelona sehr wohl fühlt und Vertrauen in seine Fähigkeiten hat, so ist sich der Spieler offenbar auch der Schnelllebigkeit des Fußballs bewusst und hat sich für den Fall der Fälle eine moderate Ablösesumme im Vertrag festschreiben lassen. Von 2002 bis 2007 spielte Cristian Tello für die Jugendmannschaften Barcelonas, in der Saison 2007/2008 wurde er nach CF Damm verliehen. Danach war der Youngstar für den Stadtrivalen Espanyol Barcelona aktiv, sowohl in der A- als auch in der B-Mannschaft. 2010 schließlich kehrte Tello wieder zu Barça zurück und machte seitdem eine tolle Entwicklung durch. Tello über die Vertragsverlängerung:

Ich bin sehr stolz und glücklich. Ich träume davon, seitdem ich ein Kind bin. Ich möchte das Vertrauen, das man in mich gesetzt hat, rechtfertigen […] Das ist wahrscheinlich der wichtigste Tag in meiner gesamten Profikarriere

{loadposition plista}

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE