Ter Stegen: “Bei Barça zu bleiben war das Beste für mich und meine Familie”

StartNewsTer Stegen: "Bei Barça zu bleiben war das Beste für mich und...
- Anzeige -

Nach seiner Vertragsverlängerung beim FC Barcelona spricht Marc-André ter Stegen über den Grund seiner Verlängerung, den Fußball in Zeiten der Coronapandemie und mahnte gleichzeitig zur Geduld mit der Mannschaft, die sich im Umbruch befindet.

Nach längeren Verhandlungen hat Marc-André ter Stegen seinen Vertrag beim FC Barcelona vor kurzem bis Juni 2025 verlängert. Nun sprach der deutsche Schlussmann auf Barcelonas Website über seinen Verbleib.

“Wir müssen geduldig sein”

“Bei Barça zu bleiben war das Beste für mich und meine Familie”, gab der 28-Jährige dort zu. “Hier hat es uns jeder leicht gemacht, uns in einem Land und einer Kultur, wo wir uns zuhause fühlen, niederzulassen.” Doch es sind nicht nur die familiären Aspekte, die ter Stegen zum Bleiben bewogen haben, sondern auch die fußballerischen. “Der Fußball, den wir hier spielen, ist der, den ich spielen möchte.”

Barça befindet sich nach einem turbulenten Sommer mitten im Umbruch – auf und neben dem Platz. Daher mahnt ter Stegen zur Geduld mit der Mannschaft: “Wir wollen immer gewinnen, aber wir müssen uns darüber im Klaren sein, dass sich einiges geändert hat, und wir müssen geduldig sein, bis jeder im Team seinen Platz gefunden hat.”

Schlussendlich kam der Nationalkeeper auch noch auf die Coronapandemie sowie die daraus resultierenden Spiele, die unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden müssen, zu sprechen. “Wir müssen die Restriktionen in jedem Land zur Kenntnis nehmen. Wir wollen Fans im Stadion, aber das Wichtigste ist unsere Gesundheit, und wir wollen, dass sich die Lage wieder bessert, sodass wir alle wieder so leben können wie vor der Pandemie.”

 

Bastian Quednau
Schreibt über spanischen Fußball, leidet mit dem FC Schalke 04 und den Jacksonville Jaguars.
- Anzeige -
- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE