Trainingsauftakt: Barças Spieler begrüßen de Jong, Griezmann und Neto

StartNewsTrainingsauftakt: Barças Spieler begrüßen de Jong, Griezmann und Neto
- Anzeige -
- Anzeige -

Trainingsauftakt beim FC Barcelona: Die Neuzugänge Antoine Griezmann, Frenkie de Jong und Neto haben erstmals mit ihren neuen Teamkollegen trainiert und wurden von diesen gut aufgenommen. Alle Akteure erhielten das medizinische grüne Licht und trainierten erstmals unter Ernesto Valverdes Anleitung.

In der Ciutat Esportiva wurden die drei Neuzugänge Antoine Griezmann, Frenkie de Jong und Neto von ihrer neuen Mannschaft begrüßt. Bis auf Lionel Messi, Luis Suárez, Philippe Coutinho, Arthur und Arturo Vidal, die wegen der Copa América noch Sonderurlaub haben, waren alle Spieler des FC Barcelona mit von der Partie.

So erhielten beispielsweise Marc-André ter Stegen, Rafinha und Ousmane Dembélé, die in der abgelaufenen Saison noch an Verletzungen laboriert hatten, das medizinische grüne Licht am gestrigen Sonntag bei den medizinischen Untersuchungen. Montag stand dann die erste offizielle Trainingseinheit an.

In dieser waren waren dann natürlich Griezmann sowie die anderen beiden Neuzugänge de Jong und Neto die Hauptattraktionen. Es wurde viel geflakst, und zahlreiche Fotos geschossen – die Neuerwerbungen sind im Kreis der Kollegen gut aufgenommen worden. Griezmann wurde bei einem Rondo direkt mal getunnelt, sehr zur Freude seiner Mitspieler und zu seiner Scham. Die Stimmung am ersten Tag der Saisoneröffnung war direkt blendend.

In dieser Woche steht eine komplette Trainingswoche an, bevor es dann nach Japan zum Rakuten Cup geht. Am 23. Juli steht da das erste Testspiel gegen den FC Chelsea in Tokyo statt, vier Tage später trifft man auf Andres Iniesta und seinen Klub Vissel Kobe.

Zum Thema: 

Saisonvorbereitung: Alle Termine und Gegner

La-Liga-Spielplan: Barça beginnt auswärts

 

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE