Vorschlag des katalanischen Fußballverbandes angenommen – Katalanischer Supercup am 26. September

StartNewsVorschlag des katalanischen Fußballverbandes angenommen - Katalanischer Supercup am 26. September
- Anzeige -
- Anzeige -

Bildquelle: fcbarcelona.com

Noch vor Ablauf des 48h-Ultimatums, das den Vereinen von Seiten des katalanischen Fußballverbandes eingeräumt wurde, hat der FC Barcelona interveniert und sich mit der Austragung des Supercups am 26. September für einverstanden erklärt. Gleichzeitig aber bedauerte der Verein in seiner Stellungnahme, dass sich der katalanische Fußballverband wie auch der Generalsekretär für Sport in die inneren Angelegenheiten des Klubs, namentlich der Festlegunng der besten verfügbaren Teamaufstellung, einmische. Der FC Barcelona werde am 26. September mit der bestmöglichen Aufstellung antreten.

Die Datierung des katalanischen Supercups auf den 26. September bedeutet für die Spieler eine ungewöhnlich hohe Belastung. Innerhalb von zehn Tagen werden vier offizielle Spiele ausgetragen, darunter auch eine Champions League-Partie. Aus diesem Grund hat der FC Barcelona auch deutlich gemacht, dass der Verein zusätzliche Verpflichtungen und Belastungen nicht auf sich nehmen werde.

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE