Wadenverletzung: Luis Súarez fällt aus

StartNewsWadenverletzung: Luis Súarez fällt aus
- Anzeige -
- Anzeige -

Luis Suárez hat sich beim Liga-Spiel bei der UD Levante verletzt. Der Mittelstürmer, der bei der 1:3-Niederlage verletzungsbedingt vor der Pause ausgewechselt worden war, hat sich eine Wadenverletzung zugezogen, wie der FC Barcelona mitteilte.

Der FC Barcelona muss in nächster Zeit auf Luis Suárez verzichten. Der Uruguayer zog sich bei der 1:3-Niederlage bei UD Levante eine Verletzung des Schollenmuskels in der rechten Wade zu, wie der FC Barcelona mitteilte.

Súarez hatte nach 25 Minuten einen Schlag auf den Fuß abbekommen, ob dieser Schlag ausschlaggebend für die Muskelverletzung war, ist nicht bekannt, doch Suárez hatte sich fortan mit schmerzverzerrtem Gesicht über den Platz gequält und noch 15 Minuten weitergespielt, ehe er nach gut 40 Minuten doch den Platz verlassen musste.

Nun fällt er auf unbestimmte Zeit aus – wie lange, hat der FC Barcelona nicht kommuniziert. In der Mitteilung auf dem Kurznachrichtendienst Twitter heißt es lediglich, die Verletzung sei “gering”, und “seine Entwicklung bestimmt seine Verfügbarkeit”. Für das Heimspiel gegen Slavia Prag am Dienstag (18:55 Uhr) in der Champions League dürfte er somit aber definitiv ausfallen.

Die Verletzung des Mittelstürmers ist die Chance für Antoine Griezmann, in diese Rolle zu schlüpfen; und ebenso auch die Chance für Ousmane Dembélé, endlich eine größere Rolle im Team zu übernehmen. Der Flügeldribbler war für das Gastspiel in Levante überraschend aus dem Kader gestrichen worden.

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE