Wadenzerrung: Pedri fehlt dem FC Barcelona auf unbestimmte Zeit

StartNewsWadenzerrung: Pedri fehlt dem FC Barcelona auf unbestimmte Zeit
- Anzeige -
- Anzeige -

Pedri wird dem FC Barcelona in den nächsten Partien fehlen. Der 18-Jährige hat sich in Sevilla eine Muskelverletzung in der linken Wade zugezogen, wie Barcelona mitteilte. Gravierend ist die Verletzung nicht, und doch wird Pedri einige wichtige Spiele verpassen.

Der FC Barcelona hat den wichtigen 2:0-Auswärtssieg beim FC Sevilla mit dem verletzungsbedingten Ausfall von Pedri bezahlen müssen. Der 18-Jährige musste nach einem Zweikampf im Mittelfeld das Spielfeld nach 70 Minuten verlassen, nach dem Spiel sah man, wie der Youngster auf Krücken aus dem Mannschaftsbus stieg.

Ganz so schlimm, wie diese Bilder anmuteten, ist die Verletzung allerdings nicht, und trotzdem muss Barça nun in den nächsten Spielen auf den Mittelfeldspieler verzichten. Am Sonntag hat der FC Barcelona die Diagnose mitgeteilt: Pedri zog sich in Sevilla eine Muskelzerrung in der Wade des linken Beines zu. Wie lange Pedri ausfallen wird, teilte Barça nicht mit, wie immer hieß es bloß vage: „Die Entwicklung [der Verletzung] wird seine Verfügbarkeit bestimmen.“

Zumeist bedeutet das, dass die Verletzung nicht gravierend ist, ein paar Spiele wird der 18-Jährige aber verpassen. Spanischen Medienberichten zufolge dürfte Pedri gut zwei Wochen ausfallen. Damit verpasst er das Copa-Halbfinal-Rückspiel gegen Sevilla am nächsten Mittwoch sowie das Champions-League-Rückspiel bei Paris Saint-Germain. 

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE