Zurück im Training: Messi und Dembélé absolvieren Einheit

StartNewsZurück im Training: Messi und Dembélé absolvieren Einheit
- Anzeige -
- Anzeige -

Leichtes Aufatmen beim FC Barcelona: Die angeschlagenen Lionel Messi und Ousmane Dembélé haben am Montag einen Teil des Mannschaftstrainings absolviert. 

Der FC Barcelona und seine Verletzungsmisere, just in den wichtigen Wochen der Saison fehlen wichtige Spieler: Linksverteidiger Jordi Alba fällt weiterhin aus, doch zumindest zwei Offensivakteure haben am Montag wieder das Training aufgenommen: Lionel Messi und Ousmane Dembélé standen in der Ciutat Esportiva wieder auf dem Platz.

Sowohl Messi als auch Dembélé waren zuletzt angeschlagen und verpassten das Gastspiel am Samstag bei Getafe (2:0). Messi hatten beim Heimsieg unter der Woche gegen Villarreal (2:1) Adduktorenbeschwerden geplagt, er wurde zur Halbzeit vorsichtshalber ausgewechselt, Dembélé wurde gegen Getafe kurzfristig aus dem Kader gestrichen, weil er erneut über Oberschenkelprobleme geklagt hatte.

Am Montag nahmen beide Offensivspieler zumindest an einem Teil des Teamtrainings teil, ehe sie sich beide ihrem spezifischen Rehabilitationsprogramm widmeten. Ziel ist, dass beide im besten Fall schon bei der wichtigen Partie in der Champions League gegen Inter Mailand (Mittwoch, 21 Uhr) im Kader stehen können, auch wenn es ein Wettlauf gegen die Zeit werden und Barcelona sicherlich nichts überstürzen wollen wird.

Das Abschlusstraining vor der Partie gegen Inter findet am Dienstagnachmittag statt, anschließend wird auch der Kader für die Begegnung bekanntgegeben, ehe Ernesto Valverde auf der Pressekonferenz zu den versammelten Journalisten sprechen wird – und hier sicherlich Fragen zum Gesundheitszustand von Messi und Dembélé beantworten wird.

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE