Zweikampf um Dest: Barça und Bayern wollen Ajax-Talent

StartNewsZweikampf um Dest: Barça und Bayern wollen Ajax-Talent
- Anzeige -
- Anzeige -

Sergiño Dest von Ajax Amsterdam kann sich offenbar aussuchen, für welchen FCB er künftig auflaufen wird: Lange sah alles danach aus, als würde er zum FC Bayern München wechseln, doch nun ist auch der FC Barcelona bei Ajax vorstellig geworden.

Zwei FCBs streiten um Sergiño Dest. Der FC Bayern München will den Rechtsverteidiger von Ajax Amsterdam verpflichten, hat sogar schon ein Angebot, angeblich in Höhe von 15 Millionen Euro, für den 19-Jährigen abgegeben. Berichten zufolge hat Ajax dieses jedoch abgelehnt, da es unter den anvisierten 25 Millionen Euro liegt, die der holländische Traditionsklub haben möchte.

Doch nun bekommen die Bayern vom FC Barcelona Konkurrenz. Da Barça Nelson Semedo an die Wolverhampton Wanderers verkaufen und für den Portugiesen Berichten zufolge bis zu 40 Millionen Euro an Ablöse bekommen wird, benötigen die Katalanen ihrerseits einen neuen Rechtsverteidiger – und haben nun endlich das nötige Kleingeld übrig, um diesen verpflichten zu können.

De Telegraaf: Barça will Dest

Demnach soll Dest der Wunschkandidat Nummer 1 auf die Semedo-Nachfolge bei der Blaugrana sein, wie spanische Medien berichten. Nun könnte sich ein Wettbieten zwischen den Klubs entfalten. Denn wie die niederländische Zeitung De Telegraaf berichtet, hat der FC Barcelona Ajax kontaktiert und offiziell davon in Kenntnis gesetzt, Dest verpflichten zu wollen. Allerdings muss erst der Semedo-Transfer offiziell über die Bühne gebracht werden.

Die Bayern sollen die Nase im Rennen daher aktuell vorne haben, sich mit dem Spieler bereits einig sein. Bayerns Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge bestätigte, dass der deutsche Rekordmeister einen neuen Rechtsverteidiger verpflichten möchte. “Es ist bekannt, dass der Trainer auf der rechten Seite einen Backup für Pavard haben möchte, Hasan Salihamidzic arbeitet daran”, erklärte Rummenigge bei Sky90. Allerdings hofft Ajax auf eine verbesserte Offerte, wie der Bayern-Chef zugab: “Es gibt keine Einigung. So weit sind wir noch nicht.”

Schnappt Barça den Bayern Dest vor der Nase weg? Der Profiteur eines Wettbietens wäre Ajax Amsterdam. Welchen Verein der Spieler derweil präferiert, ist nicht überliefert, allerdings zeigte sich Dest vor wenigen Monaten im Barça-Outfit auf Social-Media – und sorgte so für Aufsehen.

 

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE