Spielerkritik | Barça – Lyon: Messi schießt Katalanen ins Viertelfinale

StartChampions LeagueSpielerkritik | Barça - Lyon: Messi schießt Katalanen ins Viertelfinale
- Anzeige -
- Anzeige -

Mit 5:1 schickte der FC Barcelona die Gäste aus Lyon zurück nach Frankreich und darf die Auslosung zum Champions-League-Viertelfinale am Freitag gespannt verfolgen. Ein Mal mehr war Lionel Messi der entscheidende Mann, der an vier Toren beteiligt war, doch auch Suárez und Piqué wussten durchaus zu überzeugen. Der angeschlagene Ousmane Dembélé wurde in der Startelf durch Coutinho ersetzt, der sich, wie der Franzose später als Joker, ebenfalls in die Torschützenliste eintragen durfte. Die Einzelkritik.

Unspektakuläre Partie für den besten deutschen Torwart. Beim Gegentor machtlos, ansonsten ohne Möglichkeiten sich zu beweisen. Barçawelt-Punkte: 7

Auch Sergi machte ein recht unauffälliges Spiel. Defensiv meist solide, offensiv allerdings nicht so präsent, wie sonst. Barçawelt-Punkte: 6

Piqué räumte in der Verteidigung alles ab und schaltete sich gegen Ende mal wieder mit in den Angriff ein, was nach schöner Messi Vorlage im 4:1 resultierte. In dieser Form unumstritten einer der besten Innenverteidiger der Welt. Barçawelt-Punkte: 9

Bildete erneut mit Piqué ein sattelfestes Duo. Verliert zwar vorm Gegentor das Kopfballduell, wird dabei aber auch mehr als robust angegangen. Insgesamt absolut solide. Barçawelt-Punkte: 8

Löste seine wenigen Defensivaufgaben souverän, konnte im Angriff aber nicht die gewohnten Akzente setzen. Barçawelt-Punkte: 6

Die gewohnte Absicherung im Mittelfeld. Busquets agierte am Ball unaufgeregt und lenkte das Spiel, dazu mit einigen guten Balleroberungen. Barçawelt-Punkte: 8

Rakitić war nicht ganz so auffällig wie seine beiden Mittelfeldkollegen, erledigte seine Aufgaben aber vollkommen in Ordnung. Barçawelt-Punkte: 7

Arthur spielte in seinen 75 Spielminuten die meisten Pässe und das mit einer Genauigkeit von gewaltigen 98,6%. Zeigte einige wunderbare Pässe in die Schnittstelle – wie vor dem 2:0 – und lenkte das Spiel in ‘Xavi-Manier’. Barçawelt-Punkte: 8

Der Brasilianer zeigte sich zumindest verbessert. Vermied überwiegend die dummen Ballverluste und brachte sich ganz gut ins Spiel Barças ein. Nach klasse Vorlage von Suárez schob er zum 2:0 ein und holte sich so hoffentlich ein wenig Selbstvertrauen. Ging nach 70 Minuten für Dembélé vom Platz. Barçawelt-Punkte: 7

Eiskalt vom Punkt, dynamisch, spielfreudig. Eine erneute Galavorstellung von Leo Messi, der mit zwei Toren und zwei Assists natürlich der Spieler des Spiels war. Genug gesagt. Barçawelt-Punkte: 10

Mit einem Suárez in dieser Form wird Barça in der Champions League schwer zu schlagen sein, solange er diese Leistungen auch auswärts mal bringt. Wirkte spritzig, handlungsschnell und ideenreich. Zwar blieb ihm ein eigener Treffer verwehrt, jedoch holte er den Elfmeter raus und legte Coutinhos Tor sehenswert auf. Eine wirklich sehr gute Vorstellung! Barçawelt-Punkte: 9

Dembélé kam für die letzten 20 Minuten und konnte den 5:1 Endstand markieren, ansonsten relativ unauffällig. Barçawelt-Punkte: 7

Spielte die Schlussviertelstunde für Arthur und war körperlich natürlich sehr präsent. Barçawelt-Punkte: 6

Bekam noch knapp zehn Minuten Spielzeit, konnte aber nichts mehr zeigen. Barçawelt-Punkte: 6

Die Startelf war so zu erwarten und auch richtig. Nach dem Anschlusstreffer Lyons offensiv zu wechseln und Dembélé zu bringen, war ebenfalls eine gute und richtige Entscheidung, die allerdings durch die Verletzung des ohnehin schon angeschlagenen Franzosen teuer bezahlt werden musste. Hier hätten sich wohl Malcom oder Aleñá angeboten, die beide bei ihren Einsätzen gute Leistungen gezeigt haben. Am Ende des Tages ist man aber mehr als souverän in die Runde der letzten Acht eingezogen und das zählt erstmal. Barçawelt-Punkte: 7

Erklärung zur Punktevergabe

10 Punkte: außergewöhnliche Leistung
9 Punkte: sehr gute Leistung
8 – 7 Punkte: gute Leistung
6 – 4 Punkte: durchschnittliche Leistung
3 – 2 Punkte: schlechte Leistung
1 Punkt: Totalausfall

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE