Stimmen | Griezmann: „Weder die Fans noch wir haben es verdient, so früh auszuscheiden“

StartChampions LeagueStimmen | Griezmann: "Weder die Fans noch wir haben es verdient, so...
- Anzeige -
- Anzeige -

Nach Barças Ausscheiden in der Champions League gegen Paris Saint-Germain zeigte sich Antoine Griezmann frustriert, sah jedoch auch das Positive an diesem Auftritt. Die Stimmen zum Spiel.

 Antoine Griezmann:

„Wir haben ein gutes Bild abgegeben, wir hatten viele Chancen, aber haben sie nicht genutzt. Jetzt bleiben uns noch die Liga und der Pokal.“

„Das Spiel was wir gespielt haben gibt uns Selbstvertrauen für das, was noch kommt, aber wir fühlen uns beschissen, weil wir weiterkommen wollten. Weder die Fans noch wir haben es verdient, so früh auszuscheiden.“

…darüber, ob der verschossener Elfmeter spielentscheidend war: „Das weiß ich nicht. Wir hatten klare Chancen, nicht nur den Elfmeter, auch drei Eins-gegen-Eins-Situationen. Jetzt müssen wir den Kopf oben behalten, uns verbessern und nächstes Jahr wiederkommen.“

Ronald Koeman: „Wir sind raus, aber wir fahren mit einem guten Gefühl nach Hause. Wir hatten Chancen, es dem Gegner schwer zu machen. Wir haben eine tolle erste Halbzeit gespielt, wir waren überlegen, mit einer tollen Einstellung. Wir hätten mehr verdient gehabt, mindestens ein 1:2 zur Pause. Damit hätte alles anders laufen können.“

„Messi kann keine Zweifel an der Zukunft dieser Mannschaft haben.“

„Das Team hat sehr hart gearbeitet. Man muss auch ein bisschen Glück haben. Es ist das erste Mal, dass der gegnerische Torhüter zum Spieler des Spiels gewählt wird. Wir hatten Chancen, aber wir haben sie nicht ausgenutzt.“

…über den Elfmeter: „Er war nicht spielentscheidend, aber es war ein wichtiger Moment. Das sind Dinge, die passieren.“

„Wir haben im heutigen Spiel reagiert, wir haben auf dem Niveau gespielt, auf dem wir spielen können, und wir müssen diesen Weg weitergehen. Ich denke, das Bild, das die Mannschaft heute gezeigt hat, war sehr wichtig.“

..über Messis Entscheidung bezüglich seiner Zukunft: „Generell hat Leo schon seit geraumer Zeit gesehen, dass das Team immer besser wird. Mit den Änderungen, die wir vorgenommen haben, durch das Einbringen von jungen Spielern… Messi kann keine Zweifel an der Zukunft dieser Mannschaft haben.“

…über die Unterschiede zwischen der ersten und zweiten Halbzeit: „Wir sind Risiken eingegangen, haben gepresst und Chancen kreiert, aber wir wussten diese nicht zu nutzen. Nach der Pause, beim Stand von 1:1, war es komplizierter.“

…darüber, ob er bereits mit Joan Laporta gesprochen hat: „Alle Culés können stolz auf die Mannschaft sein. Einschließlich unseres Präsidenten, der sagte, dass wir das Gesicht gewahrt haben. Von der ersten Minute an haben wir eine Mannschaft gesehen, die zurückkommen wollte, aber das Verwerten der Torchancen hat gefehlt. Das ist der Unterschied zwischen Paris [im Hinspiel] im Camp Nou und uns heute.“

 

Pedri: „Es ist eine Partie, von der wir wussten, dass sie wegen des Hinspiels schwierig für uns wird, aber wir haben ein tolles Spiel gemacht. Wir hatten viele Chancen, aber wussten diese nicht zu nutzen, aber ich bin sehr stolz auf die Mannschaft.“

„Seit ich hierher [nach Barcelona] gekommen bin, bin ich ein anderer Fußballer, weil ich sehr gute Teamkollegen habe, vor allem Messi.“

„Wir dürfen keinen Titel wegwerfen, deshalb werden wir um die zwei verbliebenen kämpfen, weil wir Barça sind.“ 

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE